GS-1108P Power over Ethernet

Forum zu "unmanaged" Switches: z.B. ES-1108P. GS-1108 ...

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Wull
Beiträge: 1
Registriert: 19 Feb 2016, 11:42

GS-1108P Power over Ethernet

Beitrag von Wull » 19 Feb 2016, 11:54

Hallo!

Habe einen Lancom GS-1108P mit mehreren WLAN Accesspoints UniFi AP N300 installiert. Wenn ist die Accesspionts über die beiliegenden POE Adapter versorge funktioniert das ganze. Die PoE LED an GS1108P zeigen keine Aktivität. Die LAN-Kabel sind fertig gekaufte CAT 6 Kabel.

Muss ich beim GS-1108P PoE per Webmenu aktiveren?

Danke!
Gruß Mathias

Benutzeravatar
Pothos
Moderator
Moderator
Beiträge: 326
Registriert: 09 Feb 2012, 11:26
Wohnort: Jülich

Re: GS-1108P Power over Ethernet

Beitrag von Pothos » 19 Feb 2016, 12:07

Hi Wull,

beim GS-1108P kannst du nichts aktivieren, da dieser kein Webinterface hat. Das PoE sollte einfach so funktionieren.
Sollte du doch ein Webinterface sehen, welches sich mit dem Realtek Chipsatz meldet, würde ich das Gerät austauschen lassen, zB per RMA bei LANCOM.
Gruß
Pothos

Benutzeravatar
martinw
Moderator
Moderator
Beiträge: 616
Registriert: 06 Apr 2008, 17:31
Wohnort: Aachen

Re: GS-1108P Power over Ethernet

Beitrag von martinw » 19 Feb 2016, 13:32

Ubiquity unterscheidet offenbar, soweit ich das einem kurzen Blick in die Specifications entnehmen kann (1), zwischen "Ubiquity PoE" und "802.3af or 802.3at Compliant". Bitte also mal prüfen, ob hier Ubiquity-typisch ein proprietäres/passives PoE benutzt wird!

Im Manual steht noch: "The UniFi Enterprise WiFi System supports Passive PoE which works with the included PoE adapter."
Das wird also nix mit dem Switch...


(1) länger hatte ich keine Lust dort durchzulesen - nur buntes Papier ohne wirkliche Info..

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4255
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: GS-1108P Power over Ethernet

Beitrag von Jirka » 19 Feb 2016, 14:31

Hallo zusammen,

oh je, dass es so ein PoE noch gibt... Ich kenne das nur aus Zeiten, wo PoE noch nicht standardisiert war, z. B. damals bei den weit verbreiteten ersten Cabletron/Enterasys-APs (heute Extrem Networks).

Viele Grüße,
Jirka

Antworten

Zurück zu „LANCOM "unmanaged" Switches“