LTE im Bridge Mode

Forum zu LANCOM 1751 UMTS, LANCOM 1780EW-3G, LANCOM 1781-4G, OAP-321-3G, IAP-321-3G, OAP-3G, IAP-3G

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
it00x32
Beiträge: 3
Registriert: 16 Apr 2019, 18:02
Kontaktdaten:

LTE im Bridge Mode

Beitrag von it00x32 »

Hallo,

gibt es die Möglichkeit das WWAN Modul im Bridge Mode (quasi Modem Only) zu betreiben so das die IP an ein Gerät "dahinter" z.b. UF weitergeben wird (analog zu DSL Modem only)

backslash
Moderator
Moderator
Beiträge: 6161
Registriert: 08 Nov 2004, 21:26
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: LTE im Bridge Mode

Beitrag von backslash »

Hi it00x32

nein... bringt da vermutlich auch eher weniger als im VDSL, denn bei LTE ist i.Ä immer ein Provider-NAT dazwischen, so daß ein weiters NAT durch den Router auch egal ist.

Gruß
Backslash

Benutzeravatar
REPTILE
Beiträge: 652
Registriert: 30 Jan 2005, 17:31
Kontaktdaten:

Re: LTE im Bridge Mode

Beitrag von REPTILE »

Ja die Funktion vermiss ich auch :)

Und nein, es ist nicht immer ein NAT dahinter.
Wir haben einen "Magenta Zuhause via Funk" Tarif, da bekommt man eine öffentliche ipv4 Adresse, diese hat der Router (730-4G+) direkt.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „LANCOM UMTS/LTE Router“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste