Mal wieder eine "Lücke" im WPA2...(?)

Allgemeine Fragen zu Themen die sonst nirgendwo passen

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
marsbewohner
Beiträge: 515
Registriert: 27 Mär 2007, 13:17

Mal wieder eine "Lücke" im WPA2...(?)

Beitrag von marsbewohner » 08 Aug 2018, 21:30

Hallo zusammen,
ich bin über den folgenden Artikel bei Heise von gestern gestolpert:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 30759.html

Jetzt bin ich alles andere als derjenige welcher komplett trittfest im Bereich WLAN Verschlüsselungsalgorithmen ist, und nachdem die Qualität des Heise-Forums ja auch seit vielen Jahren massiv nachgelassen hat, dachte ich mir das vielleicht jemand hier vom Kaliber eines Alfred oder ähnlich etwas verwertbares dazu sagen kann? :roll:

Danke & Gruß

Benutzeravatar
alf29
Moderator
Moderator
Beiträge: 5858
Registriert: 07 Nov 2004, 20:33
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder eine "Lücke" im WPA2...(?)

Beitrag von alf29 » 09 Aug 2018, 10:59

Moin,

kurze Antwort: wenn Du bisher bei WPA-PSK lange und nicht per Dictionary-Attacke erratbare Passphrases benutzt hast, bist Du jetzt genauso wenig angreifbar wie vorher. Es geht bei der Sache einzig darum, daß man einen Weg gefunden hat, das für eine solche Attacke notwendige Ausgangsmaterial sich einfacher zu besorgen.

Viele Grüße

Alfred
“There is no death, there is just a change of our cosmic address."
-- Edgar Froese, 1944 - 2015

marsbewohner
Beiträge: 515
Registriert: 27 Mär 2007, 13:17

Re: Mal wieder eine "Lücke" im WPA2...(?)

Beitrag von marsbewohner » 09 Aug 2018, 12:20

Hallo Alfred,

danke für die Erklärung, dann bin ich schon mal beruhigter. Im Grunde damit "nur" ein Thema für die ganzen "Passwort1234" Passwort Nutzer... :roll:

Viele Grüße

MariusP
Beiträge: 987
Registriert: 10 Okt 2011, 14:29

Re: Mal wieder eine "Lücke" im WPA2...(?)

Beitrag von MariusP » 09 Aug 2018, 13:36

Hi,
Mit einem Alfred-Kaliber auf eine Heise-News zu schießen, ist fast schon ein Kriegsverberchen. ;-)
Gruß

P.S.: So aus Interesse was wäre die lange Antwort?
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.

Ein Optimist, mit entäuschten Idealen, hat ein besseres Leben als ein Pessimist der sich bestätigt fühlt.

Benutzeravatar
alf29
Moderator
Moderator
Beiträge: 5858
Registriert: 07 Nov 2004, 20:33
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder eine "Lücke" im WPA2...(?)

Beitrag von alf29 » 09 Aug 2018, 13:54

Moin,
Mit einem Alfred-Kaliber auf eine Heise-News zu schießen, ist fast schon ein Kriegsverberchen.
Da müßtet Ihr Euch auch sehr anstrengen, daß ich von Würselen bis Hannover fliege...
P.S.: So aus Interesse was wäre die lange Antwort?
Eine ausführliche Erklärung der 802.11i-Schlüsselhierarchie (SSID + Passphrase -> PMK; PMK + ANonce + SNonce + AA + SA -> KCK, KEK, TK; PMK + AA + SA -> PMKID), wo bisher angesetzt wird und wo jetzt...

Viele Grüße

Alfred
“There is no death, there is just a change of our cosmic address."
-- Edgar Froese, 1944 - 2015

Antworten

Zurück zu „LANCOM: Allgemeine Fragen“