Statisches Präfix im LAN, "Router-Lifetime-Automatik" funktioniert nicht

Alle allgemeinen Fragen zum Thema IPv6 mit LANCOM Routern.

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Maurice
Beiträge: 128
Registriert: 18 Sep 2017, 12:38
Kontaktdaten:

Statisches Präfix im LAN, "Router-Lifetime-Automatik" funktioniert nicht

Beitrag von Maurice » 06 Jun 2019, 18:10

Moin,

Folgendes: 1781VA, LCOS 10.30. Wir bekommen vom ISP ein /56 via Prefix Delegation, aber immer das gleiche ("festes Präfix"). Ein von diesem abgeleitetes /64 soll immer im LAN advertised werden, auch wenn das WAN down ist. Die Router-Lifetime in den RAs soll aber abhängig vom WAN-Status sein (0 falls down, 1800 falls up). Dafür gibt es ja eine Automatik (in den RA-Schnittstellen-Optionen "Standard-Router" auf "Automatisch").

Wenn man mit "::/64", "Subnetz-ID" und "Präfix beziehen von" arbeitet, so funktioniert die Router-Lifetime-Automatik, bei WAN-Ausfall wird das Präfix aber nicht mehr advertised. So weit, so logisch. Aber unerwünscht, da man dann auch die lokale Konnektivität verliert. WAN tot, LAN tot.

Wenn man für das LAN stattdessen ein statisches Präfix konfiguriert, so wird dieses immer advertised, die Router-Lifetime-Automatik funktioniert aber nicht (ist immer 0).

Bug oder fehlendes Feature?

Grüße

Maurice

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zum Thema IPv6“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast