Lancom - Whitelist via Routing-Table

Alles was zum Thema Firewall gehört

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
plumpsack
Beiträge: 145
Registriert: 15 Feb 2018, 20:23
Kontaktdaten:

Lancom - Whitelist via Routing-Table

Beitrag von plumpsack »

Ist jetzt nicht direkt "Firewall" aber ich wusste nicht, in welchem Themenbereich ich meine Frage stellen sollte.

Die default Route des/zum ISPs (Internet) ist 255.255.255.255/0.0.0.0

Code: Alles auswählen

IP-Adresse	255.255.255.255
Netzmaske	0.0.0.0	
Routing-Tag	0

Route ist aktiviert und wird immer via RIP propagiert (sticky)

Router		INTERNET
Distanz		0
Intranet und DMZ maskieren (Standard)

Kommentar	Diese Route wurde durch den Internet-Assistenten erzeugt

Code: Alles auswählen

ipcalc 255.255.255.255 0.0.0.0

Code: Alles auswählen

Address:	255.255.255.255
Network:	0.0.0.0/0
Netmask:	0.0.0.0 = 0
Broadcast:	255.255.255.255

Address space:	This host on this network
HostMin:	0.0.0.1
HostMax:	255.255.255.254
Hosts/Net:	4294967295
Und genau das möchte ich nicht!

Wie sag ich es dem Router?

A) Ich möchte das Routen von oder zu meiner IP von oder zu unbekannten Netzwerken/IP-Adressen damit unterdrücken.
B) Ich benötige das primäre Anmeldenetzwerk meines ISPs um mich nicht selber vom Netzwerk meines ISPs abzuschneiden.
C) Ich benödige das "Proxynetzwerk" meines ISPs damit ich noch telefonieren kann
D) Ich möchte die Zielnetzwerke, die ich erreichen möchte, manuell hinzufügen können.

Ist das möglich?
:G)

5624
Beiträge: 521
Registriert: 14 Mär 2012, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Lancom - Whitelist via Routing-Table

Beitrag von 5624 »

Also du willst ins Internet, aber doch nicht?

Du benötigst keine Defaultroute, sondern kannst jede Route, bis hin auf /32 eintragen.
LCS NC/WLAN

plumpsack
Beiträge: 145
Registriert: 15 Feb 2018, 20:23
Kontaktdaten:

Re: Lancom - Whitelist via Routing-Table

Beitrag von plumpsack »

Es ist/war eine Machbarkeitsfrage.

Müssen z.B. Hausärzte in Deutschland über ihren Internetanschluss über Asien/Süd-Ost-Asien/Nord- Mittel- oder Südamerika routen?

Das geht doch niemanden etwas an.

Darum meine Frage zu einer "White-List" via "Rouing-Table".
:G)

Bernd_k
Beiträge: 18
Registriert: 25 Apr 2019, 10:17
Kontaktdaten:

Re: Lancom - Whitelist via Routing-Table

Beitrag von Bernd_k »

plumpsack hat geschrieben:
05 Aug 2020, 20:41
Müssen z.B. Hausärzte in Deutschland über ihren Internetanschluss über Asien/Süd-Ost-Asien/Nord- Mittel- oder Südamerika routen?
Das kannst du ja nicht beeinflussen.
In der Routingtabelle stehen ja nur Ziele und über welche Schnittstelle deines Routers diese zu erreichen sind.
Wenn du ein explizites fremdes Netz/IP in die Routingtabelle einträgst, kann dein Provider trotzdem alles dreimal um die Welt schicken.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zum Thema Firewall“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste