Gästenetzwerk mit 2 APs und Fremdrouter

Forum zu den aktuellen LANCOM Wireless Accesspoint Serien

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
AndreasL
Beiträge: 127
Registriert: 20 Dez 2009, 21:25
Wohnort: Berlin

Gästenetzwerk mit 2 APs und Fremdrouter

Beitrag von AndreasL »

Ich stehe vor der Aufgabe in einem LAN mit einem Nicht-Lancom Router und 2 autarken Lancom LX-6400 (ohne Controller) neben dem Firmen WLAN ein Gäste WLAN zu realisieren, das nur ins Internet darf. Die Lancom Anleitungen zu dem Thema gehen meist von einem Lancom Router aus (oft als Szenario1 bezeichnet) oder einem Fremdrouter mit nur einem Lancom AP (Szenario 2). DNS und DHCP für das Lan/Firmen WLAN liegen auf einem Windows AD Server. Der Fremdrouter hat einen DHCP, der nur auf einem Interface für ein LTE Modem lauscht.

Was mir fehlt ist der Ansatz woher ein Client des Gäste-WLANs unabhängig vom AP seine IP/DNS bekommt und wie ich das mit den vorhandenen Mitteln umsetzen kann. Hat schon mal jemand so ein Szenario gehabt und kann mir auf die Sprünge helfen :G)

Gruß Andreas
tstimper
Beiträge: 235
Registriert: 04 Jun 2021, 15:23
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Gästenetzwerk mit 2 APs und Fremdrouter

Beitrag von tstimper »

Hallo Andreas,
AndreasL hat geschrieben: 21 Jun 2022, 11:36 jemand so ein Szenario gehabt und kann mir auf die Sprünge helfen
Separate SSIDs natürlich und dann VLANs mit separaten IP Bereichen.
DNS und DHCP Server muss dann noch jemand machen, z.b. der Fremdrouter, wenn er mehrere LAN Netze kann.
Der Switch muss da natürlich auch VLANs können.
Zusätzlich natürlich die Netze noch per Firewall trennen.

Viele Grüße

ts
Antworten

Zurück zu „LANCOM Wireless aktuelle Accesspoints“