SSID an Access Point in ein VLAN

Forum zu den aktuellen LANCOM Wireless Accesspoint Serien, z.B.: L-45x, L-460, L32x ...

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
alexes
Beiträge: 132
Registriert: 27 Nov 2005, 18:09
Kontaktdaten:

SSID an Access Point in ein VLAN

Beitrag von alexes »

Hallo zusammen,

ich möchte eine SSID (Wireless-LAN1 – Netzwerk 2) am LAN Port des Access Point in einem VLAN dem Switch übergeben.

Switch hat VLAN 1 untagged, VLAN 10 tagged, PVID 1, Hybrid Port


Reichen folgende Einstellungen im Access Point, oder wird noch ein zusätzlicher Schalter benötigt?



Vielen Dank
Alex
Dateianhänge
VLAN3.jpg
VLAN3.jpg (79.81 KiB) 221 mal betrachtet
VLAN2.jpg
VLAN2.jpg (220.92 KiB) 221 mal betrachtet
VLAN1.jpg
VLAN1.jpg (69.87 KiB) 221 mal betrachtet

alexes
Beiträge: 132
Registriert: 27 Nov 2005, 18:09
Kontaktdaten:

Re: SSID an Access Point in ein VLAN

Beitrag von alexes »

Hallo zusammen,

was meint Ihr zu meiner Konfiguration? ja - nein - vielleicht?

Danke und Gruß
Alex

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4829
Registriert: 03 Jan 2005, 13:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: SSID an Access Point in ein VLAN

Beitrag von Jirka »

Jein.

im VLAN2.jpg:
WLAN-1-1 (es ist jedenfalls anzunehmen, dass diese SSID verwendet wird - steht ja nirgends) ebenfalls auf Access (Niemals) setzen
Grundsätzlich kann "Alle VLANs erlauben" abgehakt werden.

im VLAN1.jpg:
Das Default_VLAN (entspricht Intranet, kann man auch so umbenennen, wenn man will) sollte man auf die Port-Liste LAN-1, WLAN-1-1 einschränken.

Zum VLAN3.jpg:
Korrekt. Der AP muss nicht im Gastnetz stehen. Falls man nicht vor Ort testen kann (also am besten als WLAN-Client im Gast-Netz am AP), ob das VLAN durch die Switches korrekt durchgeht, kann man dem AP auch (übergangsweise) eine IP-Adresse aus dem Gastnetz geben (falls davor ein Public Sport ist, beachten, dass der AP so nicht durch den Public Spot kommt, da er sich nicht anmelden kann).

Viele Grüße,
Jirka
15 Jahre LANCOM-Forum — 15 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

alexes
Beiträge: 132
Registriert: 27 Nov 2005, 18:09
Kontaktdaten:

Re: SSID an Access Point in ein VLAN

Beitrag von alexes »

Hallo Jirka,

Dank Dir für Deine Hilfe. Habe noch eine Frage zur VLAN Port-Tabelle:

WLAN-1-1 Hybrid PVID 1
WLAN-1-1 Access PVID 1

Beide Konfigurationen haben im Grund die gleiche Funktion. Pakete die ins WLAN gehen wird die VLAN ID 1 entfernt und bei eingehenden Paketen vom WLAN wird die VLAN ID 1 hinzugefügt.

Der einzige Unterschied bei Hybrid: Es werden auch Pakete mit einer beliebiger VLAN ID angenommen und versendet (wie z.B. bei einer LAN Schnittstelle).
Kann ich im WLAN, einem Datenpaket auch eine VLAN ID mitgeben?


Dank Dir und Grüße
Alex

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4829
Registriert: 03 Jan 2005, 13:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: SSID an Access Point in ein VLAN

Beitrag von Jirka »

Hallo Alex,

wieder jein...

Der Standard 802.1Q, mit dem die VLAN-Tags hinzugefügt werden, ist mit 802.11 (WLAN) erst mal nicht kompatibel. VLAN ist somit erst mal nur für Ethernet gemacht. (nachträgliche Ergänzung: Die Antwort lautet also nein.) Davon gibt es aber Ausnahmen... Wenn Du also z. B. eine WLAN-P2P-Strecke hast, dann geht darüber wiederum VLAN. P2P ist mehr oder weniger proprietär, von daher kann man da jetzt auch nicht gleich grundsätzliche Aussagen machen, aber bei LANCOM ist VLAN da kein Problem und selbst eine FRITZ!Box kann glaube ich irgendwie das Gastnetz derart übertragen, ob das noch was mit VLAN zu tun hat, weiß ich allerdings nicht, weil VLAN-fähig ist eine FRITZ!Box erst mal nicht (zum Glück). Des Weiteren kannst Du auch auf einer normalen WLAN-SSID unterschiedliche VLANs betreiben, die sind dann aber alle ungetaggt. Deswegen bleibt auch die Einstellung auf Access/Niemals, Alle VLANs erlauben aus, Port-ID als Standard-ID. Und die Ausnahmen (von dieser Port-ID) regelst Du dann in den Stationsregeln. Du könntest also auch über eine einzige WLAN-SSID mit zwei unterschiedlichen Clients auf zwei verschiedene Netze zugreifen. Aber jeder WLAN-Client kriegt von VLAN da nichts mit.

Viele Grüße,
Jirka
15 Jahre LANCOM-Forum — 15 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

alexes
Beiträge: 132
Registriert: 27 Nov 2005, 18:09
Kontaktdaten:

Re: SSID an Access Point in ein VLAN

Beitrag von alexes »

Hallo Jirka,

vielen Dank für die Erklärungen!

Gruß
Alex

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „LANCOM Wireless aktuelle Accesspoint, z.B.: L-45x, L-460, L32x, L-305agn, L-310agn, OAP-310agn,L-315dual, L-320agn, L-321agn, L-322agn Dual, OAP-321, IAP-321, OAP-382“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste