Woran erkenne ich die 322agn?

Forum zu älteren LANCOM Wireless Modellen

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Wolfi71067
Beiträge: 7
Registriert: 22 Jun 2022, 07:10
Wohnort: Sindelfingen

Woran erkenne ich die 322agn?

Beitrag von Wolfi71067 »

Es gibt bei den L322agn ja die Version 1 und die R2. Dann gibt es noch den 322E. Woran kann ich die unterscheiden? Ich gehe davon aus, dass "E 2013-12-16 MOD E0" eine alte Version ist, Seriennummer 4003060818100xxx. Interessant wäre es halt von der SW her. Für alle drei gibt es unterschiedliche Stände. Meiner hat im Moment 9.24.0474, was die letzte für den alten Stand ist. Ich will mich auch gar nicht beschweren. Er tut was er soll und die DECT Basisstation hängt auch dran, der switcht also auch.
5624
Beiträge: 775
Registriert: 14 Mär 2012, 12:36

Re: Woran erkenne ich die 322agn?

Beitrag von 5624 »

Ganz einfach: Am Namen.

Ein L-322agn ist die erste Generation, ein L-322agn R2 ist die zweite Generation und ein L-322E ist die Version mit ePaper-Modul. Die Geräte melden sich so in Konsole, WEBconfig sowie LANconfig und sind entsprechend auf der Unterseite so beschriftet.

R2 ist heute noch aktiv in der Pflege, R1 ist hardwarebedingt mit 9.24 rausgeflogen, wurde aber schon hardwarebedingt seit einer der 8er Firmwarestände künstlich am Leben erhalten, mithilfe einer Konverterfirmware.

Ende 2013 könnte schon ein R2 gewesen sein, zumindest die L-321 sind, meine ich, im Laufe des Jahres durch die R2 ersetzt worden. Anfang 2013 hab ich große Mengen L-321 bezogen und die letzte Charge mit 30 oder 40 Geräten waren schon die R2.
Hab jetzt aber gerade keine entsprechenden Geräte hier, um es nachzuschauen.
LCS NC/WLAN
Wolfi71067
Beiträge: 7
Registriert: 22 Jun 2022, 07:10
Wohnort: Sindelfingen

Re: Woran erkenne ich die 322agn?

Beitrag von Wolfi71067 »

Beschriftet ist er mit L-322agn, nix mit R2 oder E. Also alte Version. Im Gerätestatus stehen 37,4MB Speicher, davon 6,5 frei. Ich gehe aber davon aus, dass das lediglich das RAM ist.

Das heißt aber auch, dass der AP kein ePaper kann. Ich finde nämlich keinen Punkt, an meinen 1781VAW wäre der Punkt da. Das ist aber nicht so schlimm, ich wüsste eh grad keine Anwendung bei mir zuhause.
Wolfi71067
Beiträge: 7
Registriert: 22 Jun 2022, 07:10
Wohnort: Sindelfingen

Re: Woran erkenne ich die 322agn?

Beitrag von Wolfi71067 »

So, ich habe mir nun zusätzlich einen R2 besorgt. Der bisherige hat einen Aussetzer gehabt und da gerade ein R2 gut zu finden war, habe ich zugeschlagen. Der Switch bzw. die Funktion lief auch nicht mehr und deswegen hing die DECT-Station ebenso in der Luft.

Blöde Frage von mir, bringt es im Endeffekt was, den zu tauschen? Ich habe nämlich jetzt einen Platz gefunden, der das gesamte Haus, Garten und Garage versorgt. Es reicht mir also ein AP. Merkt man den Unterschied, zwischen 9.24 und 10.50? Irgendwie werde ich nicht so ganz schlau aus der Doku, was die Vorteile sind.

Die Minimalsoftware zum einspielen braucht man nur, wenn die Hardware bis Version D einschließlich geht. Wer eine Version E oder F hat, der braucht die MinimalSW nicht.
Antworten

Zurück zu „LANCOM Wireless aeltere Accesspoints“