1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

LANCOM Systems VoIP Router: 1722 VoIP, 1723 VoIP, 1724 VoIP, 1823 VoIP, sowie LANCOM Routern mit VoIP und mit der LANCOM VoIP Option

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
van Grunz
Beiträge: 32
Registriert: 16 Feb 2007, 09:36
Kontaktdaten:

1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von van Grunz »

Hallo Forum,

da die Telekom alle ISDN-Anschlüsse abschaltet und ich auch an der Reihe war, habe ich mit dem 1793VA auf VoIP umgestellt, dabei meine (bis dahin tadellos funktionierende) ISDN-Anlage nebst Telephonen 1:1 übernommen und sie kurzerhand an den internen S0-Bus des Routers angeschlossen.

Es funktioniert auch so weit alles, bis auf den klitzekleinen Umstand (den auch schon meine Frau in den Wahnsinn treibt), daß eingehende Gespräche ohne Vorwarnung und ohne erkennbaren Grund nach 15 oder auch 30 Minuten beendet werden.

Das sieht dann im Log so aus:

Code: Alles auswählen

2020-01-18 12:14:30;16;6;incoming call on T-ONLINE-SIP_37: CLIP:+49XXX,  DIAL:XXX;
Weiter oben steht dann:

Code: Alles auswählen

2020-01-18 12:30:11;16;6;incoming call on S0-1, BChan: 1, CLIP: , DIAL: #, Bearer-Cap.: <unknown>;
2020-01-18 12:30:11;16;6;X.25-Bridge: Call-ID 9778 disconnected.;
2020-01-18 12:30:11;16;6;X.25-Bridge: No configuration for incoming calls. Call-ID 9778 is ignored.;
2020-01-18 12:30:11;16;6;X.25-Bridge: Incoming call with Call-ID 9778.;
Die "Call-ID" variiert dabei, während ich sie nicht zuordnen kann. Zu dem Zeitpunkt kam kein Anruf rein, und diese Ziffernfolge kenne ich auch nicht. Fakt ist jedoch, daß genau zu dem Zeitpunkt der eingehende Anruf beendet wurde.

Ich habe einen Test gemacht und vom Handy auf meine Festnetznummer angerufen, das Gespräch angenommen und von einem zweiten Handy auf die selbe Nummer angerufen. Das Gespräch wurde nicht unterbrochen (allerdings hat auch nicht der zweite Festnetzapparat geklingelt, wie das früher bei ISDN möglich war). Während das eine Gespräch noch lief, habe ich dann vom Festnetz auf das zweite Handy angerufen. Auch das hat funktioniert, ohne daß irgendwelche Verbindungen unterbrochen wurden. Das treibt mich zu der Annahme, daß externe Anrufe ein bestehendes Gespräch auf der selben Nummer nicht rauswerfen können.

Die Frage ist, was diese ominöse X.25-Bridge da tut. Laut meinen Recherchen soll in der LANconfig ein entsprechender Eintrag unter Schnittstellen -> WAN zu finden sein, doch dort ist nichts. Auch in der Web-Oberfläche findet sich dazu nichts; nur durch eine explizite Suche nach "X.25" kommt man in den Eintrag "Abgehende Rufe", der auch vom LCOS-Referenzhandbuch erwähnt wird. So, wie ich das verstanden habe, soll die X.25-Bridge per Standard nur eine Verbindung zulassen und bei Anlegen eines Eintrages diese Beschränkung aufgehoben werden. Ich kann mich aber auch komplett irren.

Hat wer eine Idee, wie ich auch stundenlang telephonieren kann, ohne daß zwangsgetrennt wird?
So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.

Danke vorab.

COMCARGRU
Beiträge: 1145
Registriert: 10 Nov 2004, 17:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: 1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von COMCARGRU »

Welche Firmware Version?

In einigen älteren Firmeware-Versionen gab es einen "15-Minuten" Bug. Einfach mal hier im Forum suchen...
Wann zum Teufel werden ALLE PCs grundsätzlich nur noch mit Hardware RAID 1 ausgestattet???

Benutzeravatar
van Grunz
Beiträge: 32
Registriert: 16 Feb 2007, 09:36
Kontaktdaten:

Re: 1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von van Grunz »

COMCARGRU hat geschrieben:
19 Jan 2020, 16:15
Welche Firmware-Version?
Die aktuellste (ohne RC): 10.30.0075Rel (Do., 09.05.2019)
Diese ist auch aktiv.
COMCARGRU hat geschrieben:
19 Jan 2020, 16:15
In einigen älteren Firmeware-Versionen gab es einen "15-Minuten" Bug. Einfach mal hier im Forum suchen...
Wenn ich nach "15-minuten-bug" suche, kriege ich 114 Seiten angezeigt...muß ich die alle durchackern, oder hast Du einen Tipp für mich?

Theoretisch sollte die aktuelle Firmware diesen Bug aber nicht haben?

Benutzeravatar
maiki
Beiträge: 269
Registriert: 12 Jul 2006, 20:50
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: 1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von maiki »

Hallo zusammen,

die aktuellste 10.32 Firmware ist die RU5.

ftp://ftp.lancom.de/LANCOM-Releases/LC- ... 57-RU5.upx
ftp://ftp.lancom.de/Documentation/Relea ... RU5_DE.pdf

Bitte mache ein Firmwareupdate. Dann solte dein Problem behoben sein.

LG Maik

Benutzeravatar
van Grunz
Beiträge: 32
Registriert: 16 Feb 2007, 09:36
Kontaktdaten:

Re: 1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von van Grunz »

Vielen Dank, ich habe sogleich ein Firmware-Update auf die besagte Version durchgeführt.

Seltsam nur, daß mir LANconfig, wenn ich explizit nach neuen Firmware-Updates suche, dieses nicht vorschlug. Selbst bei Release Candidates wurde mir die 10.32 RU5 nicht angezeigt.

Bin gerade das Changelog durchgegangen; die Verbindungsabbrüche nach 15 Minuten wurden in v10.30.0167 RU1 behoben. Ferner hatte ich auch Verbindungsabbrüche nach ca. 30 Minuten. Diese wurden in v10.32.0023 RU1 behoben.

Ich bedanke mich vielmals für die wertvollen Tips!

Benutzeravatar
van Grunz
Beiträge: 32
Registriert: 16 Feb 2007, 09:36
Kontaktdaten:

Re: 1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von van Grunz »

Nachtrag:
Software ist auf dem aktuellsten Stand (10.32.0157-RU5), und trotzdem beenden sich eingehende Gespräche nach exakt 30 Minuten. :cry:

Es gibt einen Release Candidate (10.40.0103-RC1). In den Changelogs finde ich aber nichts über den 30-Minuten-Bug.

Was kann ich noch tun, um dem Fehler auf die Spur zu kommen?

Ich sage Danke im Voraus.

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4721
Registriert: 03 Jan 2005, 13:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: 1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von Jirka »

van Grunz hat geschrieben:
19 Jan 2020, 16:26
Wenn ich nach "15-minuten-bug" suche, kriege ich 114 Seiten angezeigt...muß ich die alle durchackern, oder hast Du einen Tipp für mich?
lancom-systems-voip-router-f42/lcos-10- ... 17341.html
und
lancom-systems-voip-router-f42/lcos-9-2 ... 15512.html
van Grunz hat geschrieben:
26 Jan 2020, 20:02
Nachtrag:
Software ist auf dem aktuellsten Stand (10.32.0157-RU5), und trotzdem beenden sich eingehende Gespräche nach exakt 30 Minuten.
Dann hilft nur noch ein Trace oder ein Downgrade auf die 10.20.0485-SU9.

Viele Grüße,
Jirka
15 Jahre LANCOM-Forum — 15 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

ittk
Beiträge: 1224
Registriert: 27 Apr 2006, 09:56
Kontaktdaten:

Re: 1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von ittk »

Das sollte es m. E. keine Bugfix fuer gegeben haben..

Die letzte LCOS 10.32 RU5 bzw. LCOS 10.32 RU6 sollte genuegen, kenn hier kein derartiges Problem (dafuer aber andere) mehr ;)

Wenn Du es aber hast: dann bitte tracen und den LANCOM Support (nebst Supportkonfigurationsdatei *.spf) als Ticket zukommen lassen:

Code: Alles auswählen

# Trace config
trace + Callmanager
trace + SIP-Packet
trace + D-channel-dump
van Grunz hat geschrieben:
26 Jan 2020, 20:02
Nachtrag:
Software ist auf dem aktuellsten Stand (10.32.0157-RU5), und trotzdem beenden sich eingehende Gespräche nach exakt 30 Minuten. :cry:

Es gibt einen Release Candidate (10.40.0103-RC1). In den Changelogs finde ich aber nichts über den 30-Minuten-Bug.

Was kann ich noch tun, um dem Fehler auf die Spur zu kommen?

Ich sage Danke im Voraus.
12x 1621 Anx. B-21x 1711 VPN-3x 1722 Anx. B-7x 1723 VoIP-1x 1811 DSL, 1x 7011 VPN-1 x 7111 VPN-1x 8011 VPN-10er Pack Adv. VPN Client (2x V1.3-3x 2.0)-Hotspot Option-Adv. VoIP Client/P250 Handset-Adv.VoIP Option-4x VPN-Option-2x L-54 dual-2x L54ag-2x O-18a

Benutzeravatar
van Grunz
Beiträge: 32
Registriert: 16 Feb 2007, 09:36
Kontaktdaten:

Re: 1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von van Grunz »

Kleiner Zwischenstand:
- LANconfig meldet als neue Firmware-Version, mit Release Candidates, lediglich 10.40.0103RC1, aktuell auf dem FTP ist hingegen die 10.40.0142RC2
- 10.40.0103RC1: Konfiguration mittels LANconfig nicht möglich!
- 10.40.0103RC1: behebt die Zwangstrennung nach 15/30 Minuten nicht
- 10.40.0142RC2: hier war ein 35-minütiges Gespräch möglich; offenbar hat man bei LANCOM das Problem auf dem Radar
- 10.40.0142RC2: es tutet beim Anrufen nur einmal kurz und bleibt dann stumm, bis jemand abhebt. Das ist ein wenig verwirrend, aber solange der Trennungs-Bug nicht mehr auftaucht, auch nicht weiter schädlich

Möglicherweise ist der Re-Invite-Bug für die unvermittelten Gesprächsbeendigungen verantwortlich gewesen.
Aus Zeitmangel konnte ich noch kein Tracelog erstellen und rüberschicken (so oft fallen keine Gespräche > 30' an ;-) ).

Synaxc
Beiträge: 7
Registriert: 11 Mär 2020, 19:54
Kontaktdaten:

Re: 1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von Synaxc »

van Grunz hat geschrieben:
13 Mär 2020, 17:46
Kleiner Zwischenstand:
- LANconfig meldet als neue Firmware-Version, mit Release Candidates, lediglich 10.40.0103RC1, aktuell auf dem FTP ist hingegen die 10.40.0142RC2
- 10.40.0103RC1: Konfiguration mittels LANconfig nicht möglich!
- 10.40.0103RC1: behebt die Zwangstrennung nach 15/30 Minuten nicht
- 10.40.0142RC2: hier war ein 35-minütiges Gespräch möglich; offenbar hat man bei LANCOM das Problem auf dem Radar
- 10.40.0142RC2: es tutet beim Anrufen nur einmal kurz und bleibt dann stumm, bis jemand abhebt. Das ist ein wenig verwirrend, aber solange der Trennungs-Bug nicht mehr auftaucht, auch nicht weiter schädlich

Möglicherweise ist der Re-Invite-Bug für die unvermittelten Gesprächsbeendigungen verantwortlich gewesen.
Aus Zeitmangel konnte ich noch kein Tracelog erstellen und rüberschicken (so oft fallen keine Gespräche > 30' an ;-) ).
Bei der 10.40 RC2 ist es ein Bug, welcher beim nächsten Update behoben wird.

ittk
Beiträge: 1224
Registriert: 27 Apr 2006, 09:56
Kontaktdaten:

Re: 1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von ittk »

Kannst ja das LCOS 10.40 RC3 evaluieren :D
van Grunz hat geschrieben:
13 Mär 2020, 17:46
Kleiner Zwischenstand:
- LANconfig meldet als neue Firmware-Version, mit Release Candidates, lediglich 10.40.0103RC1, aktuell auf dem FTP ist hingegen die 10.40.0142RC2
- 10.40.0103RC1: Konfiguration mittels LANconfig nicht möglich!
- 10.40.0103RC1: behebt die Zwangstrennung nach 15/30 Minuten nicht
- 10.40.0142RC2: hier war ein 35-minütiges Gespräch möglich; offenbar hat man bei LANCOM das Problem auf dem Radar
- 10.40.0142RC2: es tutet beim Anrufen nur einmal kurz und bleibt dann stumm, bis jemand abhebt. Das ist ein wenig verwirrend, aber solange der Trennungs-Bug nicht mehr auftaucht, auch nicht weiter schädlich

Möglicherweise ist der Re-Invite-Bug für die unvermittelten Gesprächsbeendigungen verantwortlich gewesen.
Aus Zeitmangel konnte ich noch kein Tracelog erstellen und rüberschicken (so oft fallen keine Gespräche > 30' an ;-) ).
12x 1621 Anx. B-21x 1711 VPN-3x 1722 Anx. B-7x 1723 VoIP-1x 1811 DSL, 1x 7011 VPN-1 x 7111 VPN-1x 8011 VPN-10er Pack Adv. VPN Client (2x V1.3-3x 2.0)-Hotspot Option-Adv. VoIP Client/P250 Handset-Adv.VoIP Option-4x VPN-Option-2x L-54 dual-2x L54ag-2x O-18a

Benutzeravatar
van Grunz
Beiträge: 32
Registriert: 16 Feb 2007, 09:36
Kontaktdaten:

Re: 1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von van Grunz »

ittk hat geschrieben:
19 Mär 2020, 19:29
Kannst ja das LCOS 10.40 RC3 evaluieren :D
Oh? Gibt es wieder eine neue Version? Vor wenigen Tagen war noch nichts auf dem FTP.

Danke für die Information, das schaue ich mir mal an. :)

ittk
Beiträge: 1224
Registriert: 27 Apr 2006, 09:56
Kontaktdaten:

Re: 1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von ittk »

van Grunz hat geschrieben:
21 Mär 2020, 12:18
ittk hat geschrieben:
19 Mär 2020, 19:29
Kannst ja das LCOS 10.40 RC3 evaluieren :D
Oh? Gibt es wieder eine neue Version? Vor wenigen Tagen war noch nichts auf dem FTP.

Danke für die Information, das schaue ich mir mal an. :)
Gern geschehen, Zeit findet ja aktuell jeder fuer ausgiebige Testszenarien :D
12x 1621 Anx. B-21x 1711 VPN-3x 1722 Anx. B-7x 1723 VoIP-1x 1811 DSL, 1x 7011 VPN-1 x 7111 VPN-1x 8011 VPN-10er Pack Adv. VPN Client (2x V1.3-3x 2.0)-Hotspot Option-Adv. VoIP Client/P250 Handset-Adv.VoIP Option-4x VPN-Option-2x L-54 dual-2x L54ag-2x O-18a

Benutzeravatar
van Grunz
Beiträge: 32
Registriert: 16 Feb 2007, 09:36
Kontaktdaten:

Re: 1793VA: Eingehende VoIP-Gespräche beenden sich von selbst

Beitrag von van Grunz »

ittk hat geschrieben:
22 Mär 2020, 10:22
Gern geschehen, Zeit findet ja aktuell jeder fuer ausgiebige Testszenarien :D
Ich gehöre leider nicht zu der Gruppe von Menschen, die durch die aktuelle Pandemie "freigestellt" wurde. :wink:

Die neueste Firmware habe ich eingespielt. Jetzt wird das Freizeichen korrekt gemeldet; nun steht noch ein Test mit langen Telephonaten aus.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „LANCOM Systems VoIP Router“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Just4Me und 36 Gäste