1781VAW VoIP mit Inexio/MyQUIX All-IP

LANCOM Systems VoIP Router: 1722 VoIP, 1723 VoIP, 1724 VoIP, 1823 VoIP, sowie LANCOM Routern mit VoIP und mit der LANCOM VoIP Option

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
skydive
Beiträge: 8
Registriert: 04 Sep 2018, 12:06
Kontaktdaten:

1781VAW VoIP mit Inexio/MyQUIX All-IP

Beitrag von skydive » 14 Sep 2018, 13:22

Hallo zusammen,

nach kürzlicher Umstellung von Telekom Standard DSL zu einem neuen All-IP Provider wende ich mich erneut an Euch - danke für eure Hilfe!

Der neue Provider (MyQuix/Inexio, DS-Lite mit zugebuchter IPv4) hat mir jeweils separate Zugangsdaten für den Internetzugang als Solches (VDSL2) und für VoIP bereitgestellt.
Internetzugang, VPN, Dynamic DNS usw. funktioniert tadellos. VoIP bekomme ich nicht eingerichtet. Ich würde gerne einen Lancom DECT 510 IP in Verbindung mit einem Siemens Gigaset S650H Pro nutzen. Keine ISDN-Anlage oder Sonstiges.

Die Zugangsdaten für VoIP haben folgende Syntax:
Benutzername: 4989123456 (Ländervorwahl, Ortsnetzkennzahl ohne Null, Rufnummer)
Passwort: <passwort>
SIP-Registrar: sip.inexio.net

Mit dem Assistenten komme ich insofern durch, als dass am Ende die Einrichtung abgeschlossen wird, ich mir aber nicht wirklich sicher bin, in welcher Art und Weise und vor allem an welcher Stelle ich die o. g. Daten korrekt einhacken muss.
Laut Hotline wird ACS unterstützt, eine ACS-URL bekomme ich allerdings partout nicht genannt (?!), somit muss das Ganze manuell eingerichtet werden. Prinzipiell nicht weiter schlimm, ich bin kein grosser Freund von gepushten Konfigs. Mit der vom Provider bereitgestellten FB läuft VoIP, aber ich weigere mich, dieses Teil länger als zum Testen angeschlossen zu lassen. Die entsprechenden VoIP-Parameter lassen sich leider nicht auslesen, da diese Bereiche für den Endverbraucher gesperrt und somit nicht einsehbar sind.

Die einzelnen Abschnitte und Erläuterungen in puncto VoIP im Referenzhandbuch haben mir nicht auf die Sprünge helfen können.
Wie ist die Vorgehensweise, um VoIP korrekt einzurichten? Was mache ich falsch? Oder fehlen mir weitere Angaben des Providers?
FW-Stand auf dem 1781VAW ist 10.12 RU9.

Dankeschön vorab, schönes WE!
Viele Grüße

5624
Beiträge: 415
Registriert: 14 Mär 2012, 13:36

Re: 1781VAW VoIP mit Inexio/MyQUIX All-IP

Beitrag von 5624 » 17 Sep 2018, 00:42

Habs jetzt einfach mal aus Anleitungen für andere Router abgeleitet. Die 4989123456 muss sowohl bei SIP-ID als auch bei Authentifizierungsname rein. Hast du den SIP-Registrar auch bei Registar eingetragen oder bei Domäne? Normal sollte es vollkommen ausreichen, den bei SIP-Domäne einzutragen.

Hast du auch den DNS-Server vom Provider in Benutzung? Teilweise werden die notwendigen DNS-Einträge nur von den providereigenen DNS-Servern bereitgestellt.
LCS NC/WLAN

skydive
Beiträge: 8
Registriert: 04 Sep 2018, 12:06
Kontaktdaten:

Re: 1781VAW VoIP mit Inexio/MyQUIX All-IP

Beitrag von skydive » 18 Sep 2018, 09:56

Hi,

danke für Deine Antwort!
5624 hat geschrieben:
17 Sep 2018, 00:42
Die 4989123456 muss sowohl bei SIP-ID als auch bei Authentifizierungsname rein. Hast du den SIP-Registrar auch bei Registar eingetragen oder bei Domäne? Normal sollte es vollkommen ausreichen, den bei SIP-Domäne einzutragen.
Die 4989123456 hatte ich nur bei SIP-Registrar eingetragen, nicht bei Domäne - werd ich testen!

5624 hat geschrieben:
17 Sep 2018, 00:42
Hast du auch den DNS-Server vom Provider in Benutzung? Teilweise werden die notwendigen DNS-Einträge nur von den providereigenen DNS-Servern bereitgestellt.
Selbst habe ich den/die DNS-Server nirgendwo selbst eingetragen. In der GUI der bereitgestellten FB werden per ACS zwei fest eingetragene DNS-Server gesetzt, allerdings in der Sektion "Internet-Zugangsdaten", nicht im Abschnitt VoIP.


Leider sind die Angaben des Providers sehr spärlich und mit Infos wird sich an der Hotline zurückgehalten, warum auch immer. Ich hatte nach zwei Anfragen den Eindruck, als wären "Fremd-Router" recht ungern gesehen - man empfahl mir mehr oder weniger eingehend, doch bitte die bereitgestellte Hardware zu nutzen.

Vielen Dank und schöne Woche!
Viele Grüße

Antworten

Zurück zu „LANCOM Systems VoIP Router“