VLAN und private VLAN (GS-2326P+)

Forum zu "managed" LANCOM Switches

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
cmx
Beiträge: 2
Registriert: 04 Apr 2022, 21:00

VLAN und private VLAN (GS-2326P+)

Beitrag von cmx »

Hallo zusammen

Ich bin bei der Konfiguration des GS-2326P+ arg über das private VLAN gestolpert:

Konfiguriert sind Port 1,2,3 als Trunk, C-Port, Ingress Filter, Frame-Type=All und PVID=1. VLAN 1 ist default, jeglicher Traffic geht über 5 weitere VLANs (11-15). An den Ports hängt ein 1793VA sowie zwei L321 APs. Weitere Teilnehmer sind als reine Access-Ports dabei. Konfiguration ist auf dem Router bzw. APs analog.

Was mir jetzt beim konfigurieren aufgefallen ist: habe ich kein private VLAN konfiguriert (ID 1 mit allen Ports) dann filtered der Switch alle Pakete. Kann man wunderschön in der Statistik beobachten. Habe ich das private VLAN drin geht es.

Wie hängt denn die Funktion des private VLAN mit dem der VLAN Konfiguration zusammen?

Irgendwie hatte ich bisher eine anderes Verständnis zur Funktion eines private VLAN. Leider ist auch die Dokumentation sehr dünn. Gefunden habe ich lediglich das PDF "LC-GS2310P-GS2326P-MANUAL-EN.pdf. Dies ist aber in dem Falle leider nicht wirklich hilfreich.

Gruß,
cmx
Antworten

Zurück zu „LANCOM "managed" Switches“