LanConfig Installation scheitert unter Windows 11 (ARM)

Fragen zur LANCOM Management Windows Software/ LANtolls: LANconfig, LANmonitor, WLANmonitor.

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Avalanche
Beiträge: 182
Registriert: 19 Mai 2012, 23:53

LanConfig Installation scheitert unter Windows 11 (ARM)

Beitrag von Avalanche »

Hallo zusammen,

lange war ich nicht mehr hier im Forum… Nun versuche ich, LanConfig unter Windows 11 (ARM) zu installieren. Leider scheitert das mit einer generischen Fehlermeldung bei der Installation („Die Installation konnte nicht erfolgreich durchgeführt werden“). Es geht um LANconfig-10.50.0037-RU4

Gibt es eine Möglichkeit das genauer einzugrenzen bzw. zur Not a Installer „vorbei“ zu installieren?
alexes
Beiträge: 160
Registriert: 27 Nov 2005, 18:09

Re: LanConfig Installation scheitert unter Windows 11 (ARM)

Beitrag von alexes »

Hallo,
mit meinem Halbwissen zur Software Entwicklung, denke ich hast Du Pech. Wenn die Software nicht für ARM CPUs erstellt/kompiliert wurde läuft die nicht auf der ARM Plattform.
LANconfig/LANmontor/VPN Client sind für x86 Systeme.
Vielleicht gibt es ja ein x86 Emulator für ARM dann könntest Du mit LANconfig/LANmonitor Glück haben, dass diese laufen.
(beim VPN Client sind die Chancen noch schlechter, da dieser Netzwerkkarten auf dem Rechner anlegt)

Wenn ich falsch liege korrigiert mich bitte.

Gruß
Alex
Avalanche
Beiträge: 182
Registriert: 19 Mai 2012, 23:53

Re: LanConfig Installation scheitert unter Windows 11 (ARM)

Beitrag von Avalanche »

Hallo Alex,

das Windows führt ganz normal x86 Code aus (sonst würde z.B. der Installer gar nicht erst starten). Es muss den Installer dann aber eine Kleinigkeit stören, die auf diesem Windows 11 anders ist als auf den Windows 11 Systemen mit denen es getestet wurde. Es würde mir also beispielsweise helfen, wenn man den Installer dazu bewegen könnte, dass er ein Logfile schreibt und man wenigstens sieht, welcher Schritt nicht passt.
lonesome_walker
Beiträge: 50
Registriert: 15 Mai 2012, 09:42

Re: LanConfig Installation scheitert unter Windows 11 (ARM)

Beitrag von lonesome_walker »

Hallo zusammen,

das würde mich auch brennend interessieren, da ich die gleiche Situation (Installation unter Windows 11 ARM via Parallels auf einem M1 Macbook) ebenfalls mit gleichem Fehler nicht durchführen kann. Diverse Kompatibilitätseinstellungen führen ebenfalls nicht zum Ziel.

Was aber als kurzfristiger Workaround funktioniert ist, das Programmverzeichnis einer normalen Lanconfig-Installation von einem x64/x86 Windows zu kopieren und anschließend auf dem ARM Windows einfach ganz frech auszuführen. Lediglich die Integration vom LanMonitor funktioniert auf diesem Wege nicht, da LanConfig berichtet, dass der LanMonitor nicht installiert sei - wo er ja erstmal nicht unrecht hat. ;-)
Ich bin bisher nicht dazu gekommen, den passenden Reg-Eintrag zu suchen, der das Problem eventuell / vielleicht beheben könnte.

Software-Updates für LanConfig/Monitor funktionieren auf diesem Wege natürlich nicht direkt, da ja wieder ein Installer ausgeführt werden würde.

Ich konnte diesen Quick-and-Dirty Workaround aber natürlich nicht auf Herz und Nieren prüfen und wahrscheinlich wird es im produktiven Einsatz früher, oder später, zu Problemen kommen. Von daher ist das auch eher als "aha, na guck mal was geht!" zu sehen, als eine wirklich produktiv einsetzbare Lösung.

Eine saubere Installation wäre also weiterhin interessant. :-)

Viele Grüße und schönes WE!

Norman.
Avalanche
Beiträge: 182
Registriert: 19 Mai 2012, 23:53

Re: LanConfig Installation scheitert unter Windows 11 (ARM)

Beitrag von Avalanche »

Ich habe dazu ein Ticket beim Lancom-Support aufgemacht. Aber die Erfolgsaussichten sind nicht so richtig gut (ARM unterstützen wir nicht). Das LanConfig läuft auch bei mir, wenn ich es von einem Windows-Rechner rüberkopiere.

Für mich sieht es so aus, als wäre es wirklich nur eine Kleinigkeit im Installer, die die Installation verhindert. Leider habe ich noch nicht herausgefunden wie man den dazu bringt, dass eine Logdatei erzeugt wird, aus der man mehr Informationen entnehmen kann. Hat da jemand eine Idee?
HorstiBros
Beiträge: 3
Registriert: 28 Jul 2020, 11:09

Re: LanConfig Installation scheitert unter Windows 11 (ARM)

Beitrag von HorstiBros »

Wie spannend, dass ich exakt heute dieses Thema finde, während ich brandaktuell vor der gleichen Aufgabe stehe. LanConfig auf Mac mit M1.
Ich scheitere genau so, wie meine Vorredner und die Aussage vom Lancom-Support, die ich hier gelesen habe stimmt mich wenig zuversichtlich.

Bleibt die Hoffnung, dass es irgendwann mal angepasst wird oder Parallels nen Emulator für x86 einbaut.
Avalanche
Beiträge: 182
Registriert: 19 Mai 2012, 23:53

Re: LanConfig Installation scheitert unter Windows 11 (ARM)

Beitrag von Avalanche »

Der Lancom Support geht davon aus, dass wir eine Version von LanConfig wollen, die nativ unter ARM läuft. Das Windows 11 für ARM ist jedoch in der Lage x86 Code auszuführen, sprich hat den Emulator bereits eingebaut. Dies verstehet der Lancom-Support wohl falsch, so dass es wichtig ist, das in den Support Tickets klar zu formulieren.

Es scheitert jedoch der Installer. Vermutlich liegt dies aber nur an einer Kleinigkeit, die in dem ARM-Sytem minimal anders bzw. unerwartet ist. Wenn Lancom diese korrigiert würde, wäre wir schon einen großen Schritt weiter. Das sieht man auch daran, dass LanConfig prinzipiell läuft, wenn man es von einem Windows Rechner 1:1 in die VM kopiert.

Ich vermute, je mehr Leute sich deshalb mit dem Support in Verbindung setzen, um so größer werden die Chancen, dass hier etwas passiert.
Taupunkt
Beiträge: 87
Registriert: 01 Sep 2007, 09:14

Re: LanConfig Installation scheitert unter Windows 11 (ARM)

Beitrag von Taupunkt »

Hallo,

weiß jemand, ob es dazu schon Neuigkeiten gibt?
Ich bin auch betroffen, weil ich meine Administration gerne über eine Parallels Win ARM Installation auf einem M1 Macbook machen würde.

Danke für Hinweise,
Taupunkt
Lancom 1793VAW
DirkK
Beiträge: 441
Registriert: 13 Jun 2005, 15:49

Re: LanConfig Installation scheitert unter Windows 11 (ARM)

Beitrag von DirkK »

Taupunkt hat geschrieben: 03 Mai 2022, 20:50 Ich bin auch betroffen, weil ich meine Administration gerne über eine Parallels Win ARM Installation auf einem M1 Macbook machen würde.

Danke für Hinweise,
Du kannst das ganze auch ohne Parallels mit Crossover machen. Da funktioniert hier Installation der Lantools, aber die automatische Gerätesuche dann eben nicht :x muss man die Geräte halt (einmalig) manuell hinzufügen.

VG
Dirk
Benutzeravatar
rotwang
Beiträge: 23
Registriert: 04 Jun 2021, 22:01

Re: LanConfig Installation scheitert unter Windows 11 (ARM)

Beitrag von rotwang »

Der Lancom Support geht davon aus, dass wir eine Version von LanConfig wollen, die nativ unter ARM läuft. Das Windows 11 für ARM ist jedoch in der Lage x86 Code auszuführen, sprich hat den Emulator bereits eingebaut. Dies verstehet der Lancom-Support wohl falsch, so dass
es wichtig ist, das in den Support Tickets klar zu formulieren.
Nein, wenn der LANCOM-Support sagt, "ARM unterstützen wir nicht", dann heißt das genau das: Das hat niemand bei LANCOM ausprobiert und getestet, und man hat aktuell auch nicht vor das zu tun - im einfachsten Fall, weil der zuständige Entwickler keine solche Hardware hat und auch keinen Auftrag bekommen hat, LANconfig auf so einer Hardware lauffähig zu machen, aber vielleicht auch schlicht und ergreifend, weil der Entwickler zu 200% mit anderen Themen befasst ist, die als wichtiger angesehen werden. Das ist letzten Endes kein Bug, sondern ein Feature-Wunsch. Ob das aktuell daran scheitert, daß man die Binaries für ARM statt x86 kompilieren müßte oder ob man nur irgendeine Kleinigkeit im Installer anpassen müßte, ist für diese Betrachtung irrelevant.
Zuletzt geändert von rotwang am 05 Mai 2022, 23:58, insgesamt 1-mal geändert.
GrandDixence
Beiträge: 828
Registriert: 19 Aug 2014, 22:41

Re: LanConfig Installation scheitert unter Windows 11 (ARM)

Beitrag von GrandDixence »

Anstelle von LanConfig WebConfig einsetzen. WebConfig ist ein normales Webinterface und funktioniert in allen modernen Webbrowsern. Läuft sogar unter Linux! Für mehr Informationen zum WebConfig siehe das LCOS-Referenzhandbuch. Ich habe noch nie LanConfig installiert und verwendet... Wozu auch?
Antworten

Zurück zu „LANCOM LCMS/LANtools - (LANconfig, LANmonitor, LANtracer ...)“