LANMonitor anstelle benden in Taskleiste minimieren?

Fragen zur LANCOM Management Software: LANconfig, LANmonitor, WLANmonitor.

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
mipo
Beiträge: 101
Registriert: 10 Nov 2004, 08:10
Wohnort: 67435 Neustadt
Kontaktdaten:

LANMonitor anstelle benden in Taskleiste minimieren?

Beitrag von mipo » 27 Mär 2019, 16:22

Hallo zusammen,

zur Überwachung meines LANCOM 1784VA Routers starte ich per Autostart den LANMonitor. Er erscheint unten rechts als Taskleistensymbol
(neben der Uhr). Aus Unachtsamkeit passiert es leider öfters, dass ich bei geöffnetem LANMonitor im Window oben rechts das "X" anklicke.

Somit ist der LANMontor beendt. Gibt es keine Möglichkeit (evtl. über eine Option), dass bei anklicken des "X" das LANMonitor Window in
die Statusleiste minimiert wird anstelle beendet zu werden? Viele andere Programme machen das doch eigentlich auch?! ...

Freue mich auf eure hoffentlich zahlreichen Lösungsvorschläge ... Dankeschön!

Viele Grüße
Michael

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4408
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: LANMonitor anstelle benden in Taskleiste minimieren?

Beitrag von Jirka » 28 Mär 2019, 00:09

Hallo Michael,

eine derartige Funktionalität ist im LANmonitor nicht vorhanden und wäre dann ein Feature-Wunsch.

Was Du aber machen kannst ist unter Extras -> Optionen -> Allgemein -> Folgende Aktionen bestätigen -> Beenden des Programms anzuhaken, dann bekommst Du immerhin eine Abfrage, wenn Du Dich "verklickt" hast und kannst das Programm so zumindest nicht unabsichtlich beenden.

Ansonsten fallen mir nur noch Programme wie AlwaysUp ein, mit denen das Problem gelöst werden könnte.

Viele Grüße,
Jirka
14 Jahre LANCOM-Forum — 14 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

mipo
Beiträge: 101
Registriert: 10 Nov 2004, 08:10
Wohnort: 67435 Neustadt
Kontaktdaten:

Re: LANMonitor anstelle benden in Taskleiste minimieren?

Beitrag von mipo » 28 Mär 2019, 00:36

Hallo Jirka,

vielen Dank für die Info ... hier lesen ja auch äußerst kompetente Mitarbeiter von Lancom mit Louis, backslash ...
Vielleicht nimmt diesen Featurerequest jemand mit. Die lange Wartezeit nach dem LANMonitor Start hat sich ja wohl auch
Aufgrund meiner damaligen Meldung hier im Forum gelöst. Nochmals danke an alle Beteiligten ...

Was lese ich bei Dir im Footer ... 14 Jahre LANCOM Forum. Boah wie die Zeit vergeht. :x Ich bin schon seit ELSA Zeiten dabei
habe die Anfänge miterlebt und aktiv durch Einsatz von LANCOM Routern unterstützt. Wie alle (schnell) wachsenden Firmen
hat auch LANCOM den Bezug zur Basis verloren. Ist aber auch Verständlich, wenn Großaufträge á la T-Systems winken ...

Doch LANCOM wäre nichts ohne dieses Forum und seiner tragenden Unterstützer, wie Dir, Louis, Backslash, Alfred, Koppelfeld,
Dr. Einstein ...

Viele Grüße
Michael

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4408
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: LANMonitor anstelle benden in Taskleiste minimieren?

Beitrag von Jirka » 28 Mär 2019, 01:09

Hi,

das Problem ist, dass Leute wie Backslash, Alfred und MoinMoin nicht zu den Entwicklern von LANmonitor gehören und dass das in gewisser Weise auch zwei "verschiedene Lager" sind. Schwierig zu erklären, aber die Wahrscheinlichkeit, dass von Deinem Featurewunsch da was ankommt, die ist leider eher gering, weil es - wie bei einem selber - täglich zig Sachen gibt, die man weitergeben müsste. Da bleibt dann halt viel auf der Strecke. Und dazu kommt, dass die LANtools seit der Einführung der Cloud auch nicht mehr jedes Feature bekommen.

Viele Grüße,
Jirka
14 Jahre LANCOM-Forum — 14 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „LANCOM: LCMS -(LANconfig, LANmonitor, LANtracer ...)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste