PM: Lancom-Systems übernimmt zum 01.04.2014 AVM

LANCOM-Forum.de Ankündigungs-Forum

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
stefanbunzel
Beiträge: 1403
Registriert: 03 Feb 2006, 13:30
Wohnort: endlich VDSL-250

PM: Lancom-Systems übernimmt zum 01.04.2014 AVM

Beitrag von stefanbunzel »

LANCOM Systems übernimmt zum 1. April 2014 AVM Computersysteme Vertriebs GmbH aus Berlin

Pressemitteilung 2014-0815

Aachen, 1. April 2014 – LANCOM Systems, führender deutscher Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor, übernimmt den Deutschen Hersteller von Produkten für Breitbandanschlüsse und einfache Heimnetze AVM Computersysteme Vertriebs GmbH aus Berlin.

AVM war in jüngster Vergangenheit mehrfach durch massive Sicherheitsprobleme im Zusammenhang mit dem Betriebssystem FRITZOS negativ in die Schlagzeilen geraten. Mehrfache Nachbesserungen führten zu keiner signifikanten Erhöhung der Sicherheit der AVM-Produkte. In den letzten Tagen bestätigten sich Meldungen, dass Hackern der Zusammenschluss sämtlicher im Betrieb befindlichen Fritz!Boxen zu dem einzig großen Botnet „1. Lirpa“ gelungen sei.

Die Pressesprecher von LANCOM Systems und AVM erklärten in ihrer gemeinsamen Stellungnahme hierzu: „Die heutige Übernahme des Berliner Unternehmens AVM Computersysteme Vertriebs GmbH durch den Aachener Netzwerkspezialisten LANCOM Systems bietet den Nutzern von AVM-Produkten endlich die lang ersehnte Sicherheit ihrer Produkte. Sämtliche Fritz!Boxen sowie OEM-Produkte von AVM werden im Laufe des heutigen Tages durch ein automatisches Update auf das neue und sichere Betriebssystem LCOS 8.90 umgestellt und somit das Botnet „1. Lirpa“ heruntergefahren.“

Der Pressesprecher des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bestätigte, dass Dank dieser kurzentschlossenen Firmen-Übernahme verbunden mit dem Massenupdate der Fritz!Boxen auf das neue LCOS LANCOM Operating System Version 8.90, die Sicherheit vieler ahnungsloser Internetnutzer wieder garantiert werden konnte. „Diese Zerschlagung eines nationalen Botnet ist beispiellos in der Geschichte des Internets.“

Die Nutzer von Fritz!Boxen profitieren dank dem automatischen sowie kostenlosen Update von FRITZOS auf LCOS 8.90 auch von erweiterten Leistungsmerkmalen der Geräte. So ist ab sofort die komfortable Verwaltung der Fritz!Boxen mit den beliebten Tools LANconfig und LANmonitor sowie WLANmonitor problemlos möglich. Für die Fritz!Boxen stehen somit auch ab sofort die Geräte-Optionen „Public-Spot“, „Dynamic VPN“ sowie „WLC Basic Option“ (WLAN Controller) zur Verfügung.

Erste Anwender berichten bereits begeistert über die erweiterten Funktionen ihrer FritzBox: „Endlich kann ich die Firewall meiner Fritz!Box nach meinen eigenen Vorstellungen einrichten.“ Das neue LCOS 8.90 bringt aber auch für die meisten Modelle von LANCOM Systems wieder lange vermisste Feature. So der Pressesprecher von T-Systems: „Ich begrüße die Integration des neuen VoIP-Call-Manager in sämtliche Router-Modelle von LANCOM Systems.“

Offen ist bisher noch die zukünftige Namensgebung sowie optische Gestaltung der bisherigen Fritz!Boxen. Vermutlich werden die aktuellen AVM-Modelle unter der einheitlichen Modellbezeichnung „LANCOM 1791!Box“ vermarktet. Es ist auch davon auszugehen, dass die bisher relativ bunt gehaltenen Fritz!Boxen zukünftig im bewährten grau-schwarzem „Brotbüchsen“-Design der LANCOM Geräte vertrieben werden.

Die LANCOM Systems GmbH ist führender deutscher Hersteller zuverlässiger und innovativer Netzwerklösungen für Geschäftskunden und erweitert Dank dieser Übernahme von AVM Computersysteme Vertriebs GmbH seine Geschäftsbereiche auch auf den lukrativen Privatkundenbereich.
GS-2326, 1783VAW, R883VAW, 1781A, 831A, 1781EF+, L-452agn, L-32x, L-54(ag/dual), 1711(+), 1511, 821(+), 3850, 3050, IL-11/2, VP-100 ..., Optionen: CF, PS, WLC
LCS WLAN
Benutzeravatar
Bernie137
Beiträge: 1680
Registriert: 17 Apr 2013, 21:50
Wohnort: zw. Chemnitz und Annaberg-Buchholz

Re: PM: Lancom-Systems übernimmt zum 01.04.2014 AVM

Beitrag von Bernie137 »

Moin,

Aprilscherz :mrgreen:

vg Bernie
Man lernt nie aus.
MariusP
Beiträge: 1036
Registriert: 10 Okt 2011, 14:29

Re: PM: Lancom-Systems übernimmt zum 01.04.2014 AVM

Beitrag von MariusP »

Ich kann dies aus einer Internen Email entnommen bestätigen.
Dieses Vorgehen soll wohl in den kommenden Tagen der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden.
Gruß
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.

Ein Optimist, mit entäuschten Idealen, hat ein besseres Leben als ein Pessimist der sich bestätigt fühlt.
Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 5028
Registriert: 03 Jan 2005, 13:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: PM: Lancom-Systems übernimmt zum 01.04.2014 AVM

Beitrag von Jirka »

Hallo zusammen,

ach was habe ich gelacht... :lol:
stefanbunzel hat geschrieben:Das neue LCOS 8.90 bringt aber auch für die meisten Modelle von LANCOM Systems wieder lange vermisste Feature. So der Pressesprecher von T-Systems: „Ich begrüße die Integration des neuen VoIP-Call-Manager in sämtliche Router-Modelle von LANCOM Systems.“
Ja, schön wäre es!

Viele Grüße,
Jirka
Modiso
Beiträge: 8
Registriert: 18 Apr 2014, 11:05
Wohnort: Neuss

Re: PM: Lancom-Systems übernimmt zum 01.04.2014 AVM

Beitrag von Modiso »

Der war wirklich richtig gut! :D
Benutzeravatar
stefanbunzel
Beiträge: 1403
Registriert: 03 Feb 2006, 13:30
Wohnort: endlich VDSL-250

Re: PM: Lancom-Systems übernimmt zum 01.04.2014 AVM

Beitrag von stefanbunzel »

Hallo Jirka,
Jirka hat geschrieben:ach was habe ich gelacht... :lol:
stefanbunzel hat geschrieben: Das neue LCOS 8.90 bringt aber auch für die meisten Modelle von LANCOM Systems wieder lange vermisste Feature. So der Pressesprecher von T-Systems: „Ich begrüße die Integration des neuen VoIP-Call-Manager in sämtliche Router-Modelle von LANCOM Systems.“
Ja, schön wäre es!
Was vor rd. 10 Monaten noch ein Scherz war, ist nun inzwischen schon Realität: Wir haben den guten alten Call-Manager zurück!
Und: Ich hatte damals wirklich nichts von der heutigen ALL-IP-Option gewusst, die zu diesem Zeitpunkt ja vermutlich bereits in Vorbereitung war. :)

Viele Grüße,
Stefan
GS-2326, 1783VAW, R883VAW, 1781A, 831A, 1781EF+, L-452agn, L-32x, L-54(ag/dual), 1711(+), 1511, 821(+), 3850, 3050, IL-11/2, VP-100 ..., Optionen: CF, PS, WLC
LCS WLAN
cpuprofi
Beiträge: 1285
Registriert: 12 Jun 2009, 12:44
Wohnort: Bremen

Re: PM: Lancom-Systems übernimmt zum 01.04.2014 AVM

Beitrag von cpuprofi »

stefanbunzel hat geschrieben:...Was vor rd. 10 Monaten noch ein Scherz war, ist nun inzwischen schon Realität...Und: Ich hatte damals wirklich nichts von der heutigen ALL-IP-Option gewusst, die zu diesem Zeitpunkt ja vermutlich bereits in Vorbereitung war...
Ich glaube zu dem damaligen Zeitpunkt wusste Lancom selber noch nichts von der "All-IP-Option"... :G)

Grüße
Cpuprofi
Benutzeravatar
MoinMoin
Moderator
Moderator
Beiträge: 1857
Registriert: 12 Nov 2004, 16:04

Re: PM: Lancom-Systems übernimmt zum 01.04.2014 AVM

Beitrag von MoinMoin »

Moin, moin!

Es gab in der Entwicklung durchaus Überlegungen, auf welchem Weg man den Callmanager in die neuen Geräte bringen kann - insbesondere auch in Hinblick auf die angedrohte Umstellung vieler Anschlüsse auf All-IP. Allerdings kam dann die Einführung der All-IP-Option schon etwas überraschend und deutlich schneller als erwartet.

Ciao, Georg
Antworten

Zurück zu „LANCOM-Forum.de Ankündigungen“