Lüfterloser Router für Gigabit-Glasfaser?

Forum zu aktuellen Geräten der LANCOM Router/Gateway Serie

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
thalternate
Beiträge: 118
Registriert: 08 Feb 2017, 22:48
Wohnort: Rhein-Main

Lüfterloser Router für Gigabit-Glasfaser?

Beitrag von thalternate »

Hallo zusammen,

ich verwende derzeit den 1906VA mit einem LANCOM GPON-1, um an einem Gigabit-Glasfaser mein Netz mit dem Internet zu verbinden (und schätze die "mehr als 5" VPNs des 1906VA). Leider ist die Geschwindigkeit des Routers in Richtung Glas so etwa bei 850 MBit/s am Limit, auch wenn die Leitung mehr her gäbe.

Die anderen Router von Lancom, die hier mehr Geschwindigkeit versprechen laut technischem Datenblatt, haben aber alle so weit ich das sehe Lüfter.

Gibt es wirklich kein Gerät von Lancom, das ich hier einsetzen kann? Oder gibt es das vielleicht nur NOCH nicht, und es ist vielleicht eines in der Pipeline? Ich hatte auch schon ein externes Modem der Telekom an den 1906VA angeschlossen, was aber die gleichen Ergebnisse brachte.

Mir ist klar, das 850 MBit/s schon sehr nett ist, aber ich würde gerne schauen, ob ich das noch ausreizen kann, und ich nur nicht richtig geschaut habe. Ich kann jetzt auch nicht abschätzen, was in einem Gerät wirklich Hitze verursacht, und ob ich den Lüfter einfach abstöpseln kann.
Lancom: 1721+ VPN, 1781VA, 1793VA, 1906VA, 5×LW-600, 2×GS-2326P+, GS-2326, GS-3510XP, L-322agn, 730-4G+
AVM: 2×7580
Zyxel: Digitalisierungsbox LTE Backup
Stefanowski
Beiträge: 15
Registriert: 21 Mai 2020, 13:19

Re: Lüfterloser Router für Gigabit-Glasfaser?

Beitrag von Stefanowski »

Hallo,

an diese Frage schließe ich mich gerne an. Und möchte sie insofern erweitern, ob ggf. in Sachen VDSL2, VDSL2 & VoIP neue lüfterlose Router der Blackline-Serie ggf. in der Pipeline sind. Das lüfterlose Design der Geräte bleibt bei mir immer eine Anforderung, da ich sie auch in Umgebungen einsetze, wo die Geräuschempfindlichkeit berücksichtigt werden muss. Bislang bin ich da mit LANCOM-Routern sehr zufrieden...
Benutzeravatar
fildercom
Beiträge: 1084
Registriert: 23 Jul 2007, 19:50
Wohnort: Stuttgart

Re: Lüfterloser Router für Gigabit-Glasfaser?

Beitrag von fildercom »

Der 1930EF sollte alle Anforderungen erfüllen. Sobald die BSI-Zertifizierung abgeschlossen ist, soll das Gerät auf den Markt kommen.
Router: 2 x 1900EF (Vodafone Business 600/20; Telekom ADSL2+); 1781VA (Telekom VDSL 250/40);
Wireless: WLC-4006+; 4 x L-452agn;
Switches: 4 x aruba 6100 12G; 2 x Cisco 3560-CX; 2 x Extreme X440G2-12p-10GE4; 2 x Juniper EX2300-C-12P; 2 x Zyxel XS1930-12F
hagicgn
Beiträge: 73
Registriert: 21 Jun 2019, 12:26

Re: Lüfterloser Router für Gigabit-Glasfaser?

Beitrag von hagicgn »

Hallo zusammen,

ich würde gerne meinen 1781er durch den 1930ef ersetzen. Hat die Gehäuserückseite ebenfalls Längslöcher oder benötige ich zwingend das Wall-mount-Set?

Vielen Dank
Dirk

PS: Vielleicht war etwas unklar, was ich meinte: Die Kunstoffgehäuse 17xx oder auch den z.B. den Cisco SG350 kann ich mit zwei Schrauben direkt an die Wand hängen. Geht das beim 1930 auch?
andreas
Beiträge: 110
Registriert: 04 Jan 2005, 00:35

Re: Lüfterloser Router für Gigabit-Glasfaser?

Beitrag von andreas »

Hey,
hagicgn hat geschrieben: 07 Jul 2024, 18:42 ..Hat die Gehäuserückseite ebenfalls Längslöcher...
Der 1900 hat keine, da wird der 1930 vermutlich auch keine haben :-(
hagicgn hat geschrieben: 07 Jul 2024, 18:42 oder benötige ich zwingend das Wall-mount-Set?
Von Lancom hab ich da keins gefunden, ich hab für einen 1926VA das hier genommen: https://www.startech.com/de-de/server-m ... rk119wallv

Toll ist das aber irgendwie nicht. Bin mir auch nicht zu 100% sicher, ob das thermisch ne gute Idee war.

Viele Grüße,
Andreas
hagicgn
Beiträge: 73
Registriert: 21 Jun 2019, 12:26

Re: Lüfterloser Router für Gigabit-Glasfaser?

Beitrag von hagicgn »

Hallo Andreas,

danke für die Info. Für zu Hause würde ich dann die beiliegenden Montagewinkel anschrauben und mir aus dem Baumarkt zwei weitere Winkel mit Langloch besorgen.
Wird das Gerät denn sehr warm? Max 23 Watt in so einem Gehäuse erscheint mir nicht so extrem.

VG
Dirk
Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 5234
Registriert: 03 Jan 2005, 13:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: Lüfterloser Router für Gigabit-Glasfaser?

Beitrag von Jirka »

Hi,
andreas hat geschrieben: 08 Jul 2024, 19:42 Toll ist das aber irgendwie nicht.
wieso nicht? Weil die 19xx nicht die gesamte 19-Zoll-Breite ausfüllen? Dafür gibt es auch nur Winkel, die man nach Belieben für 10 Zoll, 19 Zoll oder eben 15 ¼ Zoll (ca. Breite der 19xx mit Winkel der ISG) verwenden kann, die also nicht fest auf 19 Zoll voreingestellt sind.
Ich finde das je nach Situation/örtliche Gegebenheiten durchaus hübsch.
andreas hat geschrieben: 08 Jul 2024, 19:42 Bin mir auch nicht zu 100% sicher, ob das thermisch ne gute Idee war.
Mit den seitlichen Lüftungslöchern nach oben und unten kann es besser oft gar nicht sein.

Viele Grüße
Jirka
geforce28
Beiträge: 18
Registriert: 26 Okt 2016, 21:29

Re: Lüfterloser Router für Gigabit-Glasfaser?

Beitrag von geforce28 »

Moin.

Wie kommt ihr darauf, dass der Lancom 1930EF mehr schafft als bspw. ein 1900EF ?

Lt. Techpaper von Lancom sind diese von der Performance doch fast gleich auf, oder irre ich mich ?
Habe aktuell einen 1900EF und bin auch nach der Suche nach einem Upgrade für meinen Glasfaser Gigabit Anschluss, um das maximum rauszuholen..

Und welche Router mit Lüfter meinst du ?

VG

LINK Lancom Techpaper:
https://www.lancom-systems.de/fileadmin ... nce-DE.pdf
thalternate
Beiträge: 118
Registriert: 08 Feb 2017, 22:48
Wohnort: Rhein-Main

Re: Lüfterloser Router für Gigabit-Glasfaser?

Beitrag von thalternate »

geforce28 hat geschrieben: 12 Jul 2024, 09:00 Und welche Router mit Lüfter meinst du ?
Da dachte ich vorrangig an den 1800EF, den ich als schnellsten aus den Techpapers herauslas, und der einen (leisen angeblich) Lüfter hat:
https://www.lancom-systems.de/fileadmin ... 0EF_DE.pdf
Lancom: 1721+ VPN, 1781VA, 1793VA, 1906VA, 5×LW-600, 2×GS-2326P+, GS-2326, GS-3510XP, L-322agn, 730-4G+
AVM: 2×7580
Zyxel: Digitalisierungsbox LTE Backup
geforce28
Beiträge: 18
Registriert: 26 Okt 2016, 21:29

Re: Lüfterloser Router für Gigabit-Glasfaser?

Beitrag von geforce28 »

Also ich glaube, dass Lancom außer dem ISG-5000 aktuell keinen Router hat der wirklich die volle Gigabit Leistung aus einem SFP rausholen kann beim WAN-LAN Routing...
Dr.Einstein
Beiträge: 2987
Registriert: 12 Jan 2010, 14:10

Re: Lüfterloser Router für Gigabit-Glasfaser?

Beitrag von Dr.Einstein »

WAN-LAN schon, aber nicht VPN-WAN-LAN
Antworten