Load Balancing mit festen LAN-Adressen

Forum für allgemeinen Fragen zum Thema IPv6 mit LANCOM Routern

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
edvPlanet
Beiträge: 17
Registriert: 12 Jan 2021, 11:23

Load Balancing mit festen LAN-Adressen

Beitrag von edvPlanet »

Hallo,

ich bin mit nicht sicher, ob zwischenzeitlich das Load Balancing mit iPv6 funktioniert.

Falls ja, würde ich gerne (wie bislang bei IPv4) den einzelnen Stationen im LAN fest IP-Adressen und Namen zuordnen.
Geht dies?

Echtes IPv6 (mit fester Adresse) habe ich allerdings nur bei der Telekom. Mein Kabelanschluss von Unitymedia/Vodafone ist native IPv4 mit 6to4 Tunnel.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Hessen.
Thomas
Lancom: 1906VA-4G , WLC4006+, L-1302acn, L-452agn, 1781EF+, UF-260
Provider: DeutschlandLAN IP Voice/Data S Premium,
Unitymedia/Vodafone Red Business I & P 500 Cable
backslash
Moderator
Moderator
Beiträge: 6377
Registriert: 08 Nov 2004, 21:26
Wohnort: Aachen

Re: Load Balancing mit festen LAN-Adressen

Beitrag von backslash »

Hi edvPlanet,

da mußt du dich noch bis zur 10.50 gedulden... Die wird dann NPTv6 und den Loadbalancer unterstützen - selbst mit dynamischen Prefixen, wie beim 6to4-Tunnel...

Gruß
Backslash
Benutzeravatar
edvPlanet
Beiträge: 17
Registriert: 12 Jan 2021, 11:23

Re: Load Balancing mit festen LAN-Adressen

Beitrag von edvPlanet »

Vielen Dank für das Licht am Horizont. :D

Liebe Grüße
Thomas
Lancom: 1906VA-4G , WLC4006+, L-1302acn, L-452agn, 1781EF+, UF-260
Provider: DeutschlandLAN IP Voice/Data S Premium,
Unitymedia/Vodafone Red Business I & P 500 Cable
Antworten

Zurück zu „Fragen zum Thema IPv6“