Lancom UTM VPN-Client

Forum zum Thema Firewall

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
asterix
Beiträge: 13
Registriert: 17 Apr 2018, 20:32

Lancom UTM VPN-Client

Beitrag von asterix »

Moin,

wir wollen verstärkt UTM's einsetzen und machen uns Gedanken um den richtigen VPN-Client für Notebooks. Bislang verwenden wir den Advanced VPN Client, da die Lizenzen vorhanden sind.

Zumeist sind die NBs Domänenmitglieder. Es gibt einen Single Sign On Client, aber dessen Funktionen erschließen sich mir nicht.

Ideal wäre, wenn ein VPN Client (vielleicht sogar der SSO Client) sich nach dem Gerätestart unmittelbar mit der Firewall verbindet und (über HTTPS?) einen VPN-Tunnel aufbaut. In dem Fall könnte das Notebook gleichermaßen über ein "GastWLAN" oder ein Hotelnetzwerk ohne weiteres zutun auf das Intranet zugreifen. Ist das möglich?

Welche Lösungen habt ihr im Einsatz? Welchen VPN-Client? Was ist gut und was wäre anders besser?

Danke, Martin
mh1
Beiträge: 52
Registriert: 24 Feb 2022, 11:17

Re: Lancom UTM VPN-Client

Beitrag von mh1 »

Der Lancom macht Standard IPSec. Da kannst du mit jedem beliebigen IPSec Client ran.
Da die Notebooks ja vermutlich Windows Kisten sind, könntest du einfach jeweils den VPN Client von Windows benutzen. Dieser funktioniert aber nur mit Zertifikat für die Anmeldung also nicht mit PSK. Unter Windows ist mir nur der Lancom VPN Client bekannt, wenn du IKEv2 mit PSK machen willst.

Aber wieso den Client wechseln, wenn du doch schon die Lizenzen für den Lancom Client hast?
Antworten