1781VA + 1793VA 4G mit Load Balancing

Forum zu LANCOM Mobilfunk Router/Gateways

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Schroeger
Beiträge: 1
Registriert: 30 Apr 2021, 19:06

1781VA + 1793VA 4G mit Load Balancing

Beitrag von Schroeger »

Guten Abend,

Ich stehe gerade auf dem Schlauch.

Ich habe einen 1781 Va als Hauptrouter der ebenfalls den Aufbau der VPN Verbindungen in einige Filialen übernimmt.

Da unsere Leitung doch sehr schwach ist, würde ich gerne einen vorhandenen 1793 VA 4G nutzen um eine zweite Internetverbindund zu realisieren. Das ganze sollte dann auf den 1781 laufen und hier mittels load balancing gebündelt werden.

Da der 1793 im Dach steht und der 1781 im Keller ist es auch nicht möglich alles über den 1793 laufen zu lassen.

Soweit der Gedankengang

Könnte mir hier jemand detaliert erklären wie ich die beiden Router einrichten muss ?

Irgendwie funktioniert nichts.

Vielen Dank
Dominik Schröger
5624
Beiträge: 663
Registriert: 14 Mär 2012, 12:36

Re: 1781VA + 1793VA 4G mit Load Balancing

Beitrag von 5624 »

Mit ordentlichen Antennenkabeln könnte man den 1793 auch im Keller betrieben und nur die 4G-Antenne nach oben führen, aber das war nicht deine Frage.

Vorweg
mittels load balancing gebündelt werden
es sind und bleiben getrennte Internetverbindungen. Also du bekommst nicht eine schnellere Internetverbindung, sondern der Router sucht sich eine der Leitungen aus und wirft da den Traffic drauf. Es wird nicht DSL+WWAN sondern es bleibt DSL oder WWAN, nur dass der Router pro Verbindung entscheidet.

Zur Konfiguration: Den 1793 einfach als WWAN-Router konfigurieren. Wichtig ist, dass das IP-Netzwerk ein anderes ist was du hinter dem 1781 hast. Dann konfigurierst du auf dem 1781 eine Gegenstelle vom Typ IPOE, IP-Adresse im LAN des 1793, Gateway ist der 1793. Dann packst du den DSL-Anschluss und die neue Verbindung in den Loadbalancer und änderst auf dem 1781 die Default-Route ab, dass die nicht mehr die DSL-Verbindung nimmt sondern den Loadbalancer.

Aus persönlicher Erfahrung mit Loadbalancern (egal ob damals ein Astaro, eine pfSense oder ein LANCOM), es macht am Ende mehr Ärger als es nutzt.
LCS NC/WLAN
Antworten

Zurück zu „Fragen zu LANCOM UMTS/LTE Router“