Test LCOS 10.20 Autoupdater "beta" Builds

LCOS/LCMS Release Update Betatest: Um den Benutzern des LANCOM-Forum.de schon vor der finalen Freigabe eines Release Update die Möglichkeit zu geben gemeldete Fehler und Verbesserungen zu testen, wird dieser Bereich ins Leben gerufen. Hier werden nun in regelmäßigen Abständen neue LCOS und LCMS Versionen als Betatest-Varianten abgelegt.

Wichtig, bitte beachten: Rückmeldungen zu den Versionen sind im Forum sehr willkommen, aber bitte auch nur ausschliesslich im Forum. Bitte keine Fragen zu den hier angebotenen Vorabversionen direkt an den LANCOM Support stellen!

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

cpuprofi
Beiträge: 1218
Registriert: 12 Jun 2009, 12:44
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Test LCOS 10.20 Autoupdater "beta" Builds

Beitrag von cpuprofi » 09 Jun 2019, 13:16

Hallo an Alle,

bei der 10.20.0476 das gleiche Problem, wird nicht automatisch geladen... :(

Anscheinend pflegt Lancom das Beta Verzeichnis nicht... :roll:

Habe die 10.20.0480 jetzt manuell eingespielt.

Grüße
Cpuprofi

cpuprofi
Beiträge: 1218
Registriert: 12 Jun 2009, 12:44
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Test LCOS 10.20 Autoupdater "beta" Builds

Beitrag von cpuprofi » 14 Sep 2019, 12:50

Hallo,

wenn die Lancom's automatisiert vom "https://update.lancom-systems.de/beta" Server Updates laden wollen, kommt immer folgender Fehler:

"Dear Customer,
the following Automatic-Firmware-Updater event has occurred:
 
The action could not be finished on device "Lancom" due to the following error:
error code 34, update-server-error (component: "Main")
 
Best regards
LANCOM Systems"

Soll das jetzt so sein?

Grüße
Cpuprofi

Benutzeravatar
Pothos
Moderator
Moderator
Beiträge: 335
Registriert: 09 Feb 2012, 11:26
Wohnort: Jülich
Kontaktdaten:

Re: Test LCOS 10.20 Autoupdater "beta" Builds

Beitrag von Pothos » 16 Sep 2019, 08:58

Nein das sollte nicht so sein. Sollte aber jetzt wieder funktionieren.
Gruß
Pothos

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4451
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: Test LCOS 10.20 Autoupdater "beta" Builds

Beitrag von Jirka » 16 Sep 2019, 14:55

Hallo Pothos,

und was ist mit dem normalen Beta-FTP-Server? Da ist seit dem 03.07.2019 überhaupt nichts mehr passiert. Und wir haben mittlerweile den 16. September, die übliche zweimonatige Sommerpause kann also auch nicht mehr die Ursache sein dafür. Oder ist der Beta-FTP eingestellt?
Auch wäre ich sehr erfreut, wenn es von der 9.24 auch mal wieder eine aktuelle Beta-Firmware geben würde. Ich weiß, dass diese Firmware bei LANCOM nicht mehr gerne gesehen und angefasst wird, aber es gibt sie leider noch und nicht wenige Geräte, insbesondere APs, kommen über die 9.24 nicht hinaus, weil sie abgekündigt sind. Von daher kann man doch eine Beta-9.24 rausgeben, Verwendung wie üblich bei Beta-Firmwares. Verstehe nicht, wieso LANCOM das absichtlich nicht mehr anbietet. Aktuell habe ich eine P2P-Strecke mit L-322agn-R1 und andere Seite L-322agn-R2, die bleibt seit der Installation von 9.24-RU11 nach 40 Tagen hängen. Nun könnte man meinen, dass gar keine Daten mehr rüber gehen, aber das Problem ist nicht so trivial. Einzelne VLANs gehen ohne Probleme über die P2P-Strecke, aber das Management-VLAN mit VLAN-ID 19 (getaggt über die P2P-Strecke) hängt, da gehen nur sporadisch einzelne Pakete durch (vielleicht von 200 Pings einer). Die anderen VLAN-IDs sind komischerweise noch mit vollem Durchsatz. So kann ich die APs nicht mehr erreichen, das Monitoring geht nicht und die Telefonie auch nicht mehr, weil das VoIP-Telefon im Intranet/Management-VLAN hängt. Mich würde mal interessieren, ob das Problem in einer aktuellen 9.24-Beta ebenfalls noch auftritt, sonst muss ich ggf. Stück für Stück Downgraden bis das Problem wieder verschwunden ist.

Vielen Dank und viele Grüße,
Jirka
14 Jahre LANCOM-Forum — 14 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Feedback LCOS Release Update Betatest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast