LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

LCOS/LCMS Release Update Betatest: Um den Benutzern des LANCOM-Forum.de schon vor der finalen Freigabe eines Release Update die Möglichkeit zu geben gemeldete Fehler und Verbesserungen zu testen, wird dieser Bereich ins Leben gerufen. Hier werden nun in regelmäßigen Abständen neue LCOS und LCMS Versionen als Betatest-Varianten abgelegt.

Wichtig, bitte beachten: Rückmeldungen zu den Versionen sind im Forum sehr willkommen, aber bitte auch nur ausschliesslich im Forum. Bitte keine Fragen zu den hier angebotenen Vorabversionen direkt an den LANCOM Support stellen!

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
stefanbunzel
Beiträge: 1388
Registriert: 03 Feb 2006, 14:30
Kontaktdaten:

LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

Beitrag von stefanbunzel » 31 Okt 2016, 12:46

Hallo LANCOMer,

im LANmonitor 10.00.0004 (und auch schon vorher) ist bei mir auf einem Lancom 1781EF+ (LCOS 9.20) die Funktion "Budget - Alarm bestätigen" bei einem "Status: Limit überschritten (Alarm nicht bestätigt)" ohne Funktion.
Die Funktion "Verbindung trennen" funktioniert problemlso, womit fehlende oder falsche SNMP-Zugangsdaten eigentlich auszuschließen wären.
Der Zugriff von LANmonitor auf das Gerät läuft (noch) über SNMPv2.

Ich würde mich freuen, wenn dieses Problem mal analysiert und behoben wird. Der Umweg über das Webinterface, zum Entfernen des Ausrufezeichens im Geräte-Bildchen, ist da kompliziert...

Viele Grüße,
Stefan
GS-2326, 1783VAW, R883VAW, 1781A, 831A, 1781EF+, L-452agn, L-32x, L-54(ag/dual), 1711(+), 1511, 821(+), 3850, 3050, IL-11/2, VP-100 ..., Optionen: CF, PS, WLC
LCS WLAN

Benutzeravatar
maiki
Beiträge: 261
Registriert: 12 Jul 2006, 20:50
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

Beitrag von maiki » 31 Okt 2016, 16:28

Hallo Stefan,

dies ist mir letzten Monat in der 9.20 auch schon aufgefallen.

Ich habe dann im CLI gesucht und KEINEN Befehl Alarm bestätigen gefunden.

Bug oder Feature ?

Grüße

Maik

Benutzeravatar
stefanbunzel
Beiträge: 1388
Registriert: 03 Feb 2006, 14:30
Kontaktdaten:

Re: LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

Beitrag von stefanbunzel » 31 Okt 2016, 17:52

Hallo Maik,
du hast Recht. Ich habe auch keine Bestätigung für den Alarm gefunden. Es gibt nur die Möglichkeit "Reserve aktivieren". Danach verschwindet die Warnung im LANmonitor.

Im WebInterface findest du den Befehl unter: Setup/Gebuehren/Aktivieren-Reserve/"Gegenstelle"
Analog auf der CLI: Setup/Charges/Activate-Additional-Budget "Gegenstelle"

Keine Ahnung, ob da von Lancom noch eine andere Möglichkeit vorgesehen bzw. geplant ist?

Viele Grüße,
Stefan
GS-2326, 1783VAW, R883VAW, 1781A, 831A, 1781EF+, L-452agn, L-32x, L-54(ag/dual), 1711(+), 1511, 821(+), 3850, 3050, IL-11/2, VP-100 ..., Optionen: CF, PS, WLC
LCS WLAN

Benutzeravatar
stefanbunzel
Beiträge: 1388
Registriert: 03 Feb 2006, 14:30
Kontaktdaten:

Re: LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

Beitrag von stefanbunzel » 31 Okt 2016, 18:09

Hallo Maik,

noch eine Ergänzung: Habe gerade gesehen, dass man auf dem CLI doch den Alarm bestätigen kann.

Gehe in den Baum /Status/Charging/Volume-Budgets und gib hier "set ?" ein, dann bekommst du folgende Hilfe angezeigt:

Code: Alles auswählen

Possible input for columns in table 'Volume-Budgets':
[  1] Peer     : value fixed
[  2] Data-MB  : value fixed
[  3] Data-KB  : value fixed
[  4] Limit-MB : value fixed
[  5] Percent  : value fixed
[  6] Flags    : Bitmask: none (0), alert (1), exhausted (2), charge-locked (4)
[  7] Month    : value fixed
[  8] Year     : value fixed
Demnach kannst du hier das Flag zur jeweiligen Gegenstelle von "Alarm" [1] auf "none" [0] setzen, so dass der Alarm gelöscht sein müsste.

Der Befehl steht auch so im LANmonitor (lanmon.dsc):

Code: Alles auswählen

function fnc_VolAlertAcknowledge
  text str.alertAcknowledge
  set 1.1.24.12.1.6.$1, $(0 as int)
Warum es aber nicht funktioniert, weiß ich auch nicht... :G)

Viele Grüße,
Stefan
GS-2326, 1783VAW, R883VAW, 1781A, 831A, 1781EF+, L-452agn, L-32x, L-54(ag/dual), 1711(+), 1511, 821(+), 3850, 3050, IL-11/2, VP-100 ..., Optionen: CF, PS, WLC
LCS WLAN

Benutzeravatar
ecox
Beiträge: 686
Registriert: 28 Jan 2015, 18:25
Kontaktdaten:

Re: LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

Beitrag von ecox » 01 Nov 2016, 05:57

Das Problem existiert schon ewig, keine Ahnung wie man es lösen kann!
Grüße
FREE CONTENT-FILTER!
Nicht nur im Wörterbuch kommt Arbeit vor Erfolg!
LCCS WAN & WLAN
CCNA Security
CCNA Routing & Switching
HCNA Routing & Switching
ITIL Foundation v3

Benutzeravatar
maiki
Beiträge: 261
Registriert: 12 Jul 2006, 20:50
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

Beitrag von maiki » 01 Nov 2016, 08:22

Hallo Stefan,

danke für Deine Hinweise.

Grüße

Maik

Benutzeravatar
ecox
Beiträge: 686
Registriert: 28 Jan 2015, 18:25
Kontaktdaten:

Re: LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

Beitrag von ecox » 02 Nov 2016, 02:18

Gerne, ich helfe immer gern :)
FREE CONTENT-FILTER!
Nicht nur im Wörterbuch kommt Arbeit vor Erfolg!
LCCS WAN & WLAN
CCNA Security
CCNA Routing & Switching
HCNA Routing & Switching
ITIL Foundation v3

Dr.Einstein
Beiträge: 1965
Registriert: 12 Jan 2010, 15:10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

Beitrag von Dr.Einstein » 02 Nov 2016, 08:36

Hallo Stefan,

die Antwort ist doch glaube relativ einfach. Die Sache befindet sich im Statusbaum. Du kannst im Statusbaum an dieser Stelle keine Werte verändern (probier mal set Befehle aus, wirst ein 'not practicable' bekommen). Die anderen Sachen wie Volumen zurücksetzen sind explizite Do-Befehle (Actions in der CLI). Will sagen, die notwendige Action wurde vom LCOS Programmierer vergessen?

Gruß Dr.Einstein

Benutzeravatar
ecox
Beiträge: 686
Registriert: 28 Jan 2015, 18:25
Kontaktdaten:

Re: LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

Beitrag von ecox » 02 Nov 2016, 08:52

Dr.Einstein hat geschrieben:'not practicable'
Das muss mir auch mal einer erklären, wie kann es seien das ich als admin(root) nicht alles das machen darf was ich will. und wenn ich die established tabelle löschen will, ja dann ist das eben so, verstehe nach wie vor nicht warum lancom das verhindert und von version zu version wird es immer mehr...

ich meine, bei cisco kann ich machen was ich will, selbst an registern arbeiten...da muss lancom noch ein wenig mehr vertrauen in die admins stecken, meine Meinung...

Ich weiß, es wird wieder shitstorm geben, aber da hier ja sicherlich meinungsfreiheit herrscht, denke ich, ist das ok...

grüße

ecox

p.s.: sorry für den off topic
FREE CONTENT-FILTER!
Nicht nur im Wörterbuch kommt Arbeit vor Erfolg!
LCCS WAN & WLAN
CCNA Security
CCNA Routing & Switching
HCNA Routing & Switching
ITIL Foundation v3

Dr.Einstein
Beiträge: 1965
Registriert: 12 Jan 2010, 15:10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

Beitrag von Dr.Einstein » 02 Nov 2016, 10:03

Einfache Erklärung:

Schau dir mal die MIB an, da sind viele Werte einfach Read-Only, was auch berechtigt ist. Wieso willst du zB übertragene LAN Packets etc von xxx Byte auf yyy Byte ändern? Für die meisten Menüs gibt es Reset-Actions, aber nicht für alle. Ein Beispiel dafür wäre der VDSL Statuspfad.

Gruß Dr.Einstein

backslash
Moderator
Moderator
Beiträge: 5986
Registriert: 08 Nov 2004, 22:26
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

Beitrag von backslash » 02 Nov 2016, 18:00

Hi Dr.Einstein
Die Sache befindet sich im Statusbaum. Du kannst im Statusbaum an dieser Stelle keine Werte verändern (probier mal set Befehle aus, wirst ein 'not practicable' bekommen). Die anderen Sachen wie Volumen zurücksetzen sind explizite Do-Befehle (Actions in der CLI). Will sagen, die notwendige Action wurde vom LCOS Programmierer vergessen?
nein, die Funktion wurde nicht vergessen und der Statusbaum ist auch nicht komplett read-only.,,,
Der Alarm wird gelöscht, wenn du im unter /Status/Charging/Volume-Budgets für die jeweilige Gegenstelle 0 bzw. "none" in die Flags schreibst - das ist letztrendlich wie bei den Fehlern von VPN-Verbindungen, die auch durch setzen auf "none" in der jeweiligen Verbindung gelöscht werden... probier's auf dem CLI aus: ein set ? auf die Tabelle gibt folgendes zurück:

Code: Alles auswählen

> set ?

Possible input for columns in table 'Volume-Budgets':
[  1] Peer     : value fixed
[  2] Data-MB  : value fixed
[  3] Data-KB  : value fixed
[  4] Limit-MB : value fixed
[  5] Percent  : value fixed
[  6] Flags    : Bitmask: none (0), alert (1), exhausted (2), charge-locked (4)
[  7] Month    : value fixed
[  8] Year     : value fixed
Was der LANmonitor da falsch macht, kann ich nicht sagen

Gruß
Backslash

Dr.Einstein
Beiträge: 1965
Registriert: 12 Jan 2010, 15:10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

Beitrag von Dr.Einstein » 02 Nov 2016, 20:13

Hallo zusammen,

ja, hab mich verguckt. Hatte mit dem set Wert 1 probiert, da kam die beschriebene Meldung. Die DSC muss verändert in die Richtung

Code: Alles auswählen

function fnc_VolAlertAcknowledge
  text str.alertAcknowledge
  set 1.1.24.12.1.6.$1, $(0 as dec1Bin)
Benötigt wird ein BITS Typ bzw OctoString mit dem Wert 0 (nicht ASCII -> 0). Kenne mich aber nicht genug mit der DSC Sprache aus, um aus einer String 0 eine Bit 0 zu bekommen. Das mit $(0 ist natürlich falsch, hier müsste eine Variable mit Inhalt 0 rein, oder wie auch immer man das direkt reinschreiben kann.

Gruß Dr.Einstein

Benutzeravatar
stefanbunzel
Beiträge: 1388
Registriert: 03 Feb 2006, 14:30
Kontaktdaten:

Re: LANmonitor: Budget - Alarm bestätigen: ohne Funktion

Beitrag von stefanbunzel » 01 Mär 2017, 14:51

Hallo Lancom,

hier hat sich aktuell immer noch nichts getan - oder? Letzte Woche bekam ich wieder diverse Budget-Meldungen und ein Zurücksetzen des Alarms über LANmonitor ging immer noch nicht (LANmonitor 10.00.0015).

Ich würde mich freuen, wenn der Fehler mal behoben wird. Ist ja angeblich kein Problem, die die Funktion auf dem CLI ja funktioniert.

viele Grüße,
Stefan
GS-2326, 1783VAW, R883VAW, 1781A, 831A, 1781EF+, L-452agn, L-32x, L-54(ag/dual), 1711(+), 1511, 821(+), 3850, 3050, IL-11/2, VP-100 ..., Optionen: CF, PS, WLC
LCS WLAN

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Feedback LCMS Release Update Betatest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste