LANmonitor: Absturz bei 3850UMTS und WLAN-Client-Modus

LCOS/LCMS Release Update Betatest: Um den Benutzern des LANCOM-Forum.de schon vor der finalen Freigabe eines Release Update die Möglichkeit zu geben gemeldete Fehler und Verbesserungen zu testen, wird dieser Bereich ins Leben gerufen. Hier werden nun in regelmäßigen Abständen neue LCOS und LCMS Versionen als Betatest-Varianten abgelegt.

Wichtig, bitte beachten: Rückmeldungen zu den Versionen sind im Forum sehr willkommen, aber bitte auch nur ausschliesslich im Forum. Bitte keine Fragen zu den hier angebotenen Vorabversionen direkt an den LANCOM Support stellen!

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
stefanbunzel
Beiträge: 1388
Registriert: 03 Feb 2006, 14:30
Kontaktdaten:

LANmonitor: Absturz bei 3850UMTS und WLAN-Client-Modus

Beitrag von stefanbunzel » 08 Jul 2016, 08:34

Hallo LANCOMer,

ich weiß, der LANCOM 3850UMTS ist nicht mehr gerade das aktuellste Gerät - aber es ist nach wie vor einzigartig als Dual-AP inkl. VPN nutzbar und es gibt da von LANCOM leider immer noch keinen gleichwertigen Nachfolger!

Folgende Ausgangslage:
- Lancom 3850UMTS mit LCOS 9.00.0316SU5 (21.12.2015), modifiziert mit 2 x WLAN AR5414
- WLAN-1: Client-Modus mit DSLoL exklusiv, Gegenstelle über DHCPOE (so kann man sich an jedem öffentlichen AP als Client anmelden und per VPN auf sein entferntes Netz zugreifen)
- WLAN-2: AP-Modus
- LANmonitor 9.20.0089

Folgendes Problem:
LANmonitor stürzt ab, sobald auf WLAN-1 der Client-Modus aktiviert wurde (vermute ich, da der Absturz erfolgt, sobald der WLAN-1-Baum geladen wird...).

lanmon.dbg bringt tausendfach (1.617.850 x nach wenigen Sekunden) folgende Meldung:

Code: Alles auswählen

../source/lmobject.c(3066): LANmon.EvalItemInstanceRaw; ERROR: (0x025b6008) itm_main:0 Missing parent item!
Auch wenn das Gerät schon etwas älter ist und ja ansonsten in LANmonitor (auch mit o.g. Modifikation) problemlos überwacht wird, würde ich mich sehr freuen wenn der Fehler behoben werden könnte, da gerade beim ersten Verbindungsaufbau im Client-Modus eine Kontrolle sehr wünschenswert ist.

Alternativ würde ich mir natürlich wünschen, dass aktuelle LANCOM-DUAL-AP's (L-452 / L-822 / L-130x) gleichfalls, wie zum Beispiel für den OAP-822, die VPN-Option bekommen, so dass ich endlich meinen 3850UMTS in die Rente schicken kann! Die Hardware der zuvor genannten Geräte sollte für VPN ausreichend dimensioniert sein, da diese zum Beispiel baugleich zum 1780EW-4G ist, der ja auch VPN unterstützt.

Viele Grüße,
Stefan
GS-2326, 1783VAW, R883VAW, 1781A, 831A, 1781EF+, L-452agn, L-32x, L-54(ag/dual), 1711(+), 1511, 821(+), 3850, 3050, IL-11/2, VP-100 ..., Optionen: CF, PS, WLC
LCS WLAN

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Feedback LCMS Release Update Betatest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast