LANconfig warnt b. kleinsten Abweichungen v. Optionen falsch

LCOS/LCMS Release Update Betatest: Um den Benutzern des LANCOM-Forum.de schon vor der finalen Freigabe eines Release Update die Möglichkeit zu geben gemeldete Fehler und Verbesserungen zu testen, wird dieser Bereich ins Leben gerufen. Hier werden nun in regelmäßigen Abständen neue LCOS und LCMS Versionen als Betatest-Varianten abgelegt.

Wichtig, bitte beachten: Rückmeldungen zu den Versionen sind im Forum sehr willkommen, aber bitte auch nur ausschliesslich im Forum. Bitte keine Fragen zu den hier angebotenen Vorabversionen direkt an den LANCOM Support stellen!

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4451
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

LANconfig warnt b. kleinsten Abweichungen v. Optionen falsch

Beitrag von Jirka » 02 Dez 2016, 18:10

LANconfig warnt bei kleinsten Abweichungen von Optionen oder Firmwareständen beim Versuch eine Konfig hochzuladen falsch

Hallo,

LANconfig 9.24.0029

wenn eine von einem anderen Gerät stammende Konfiguration in ein baugleiches Gerät eingespielt werden soll, kommt LANconfig bei kleinsten Abweichungen von Optionen oder Firmwareständen regelmäßig mit einer Warnung, die völlig überzogen ist. An dieser Stelle bekomme ich dann Panik, dass das wirklich stimmt, was da geschrieben steht, und breche das Ganze dann ab, weil das Gerät, wo die Konfig rein sollte, garantiert funktionieren muss und nach Einspielen der Konfig üblicherweise nicht mehr erreichbar ist (bis es seinen vorgesehenen Aufstellungsort erreicht hat). Ich kann also keine Angaben darüber machen, ob aufgeführte Parameter wirklich nicht übernommen werden oder nicht. Aber die Fehlermeldung alleine ist schon ein Bug, ob danach tatsächlich Parameter fehlen oder nicht, ist mir dabei jetzt erst mal egal.

Im konkreten Fall sollte heute:
a) eine Konfig aus einem 1781AW mit Faxoption in ein 1781AW ohne -> Fehlermeldung
b) eine Konfig aus einem 1781VAW in ein 1781VAW mit All-IP-Option -> Fehlermeldung

Beides sind Fälle, wo eigentlich überhaupt keine Meldung kommen dürfte. Man erhält jedoch derart viele Pfade angegeben, die nicht übernommen werden können, dass man hier nur noch abbrechen kann, wenn man nicht wirklich sicher ist, dass die Angaben da völlig falsch sind. (Eine Abweichung in der Firmwareversion bestand übrigens nicht, wie in der Fehlermeldung angegeben.)

Vielen Dank und viele Grüße,
Jirka
Dateianhänge
2016-12-02 09_07_31-Warnung.png
2016-12-02 09_07_31-Warnung.png (18.41 KiB) 1478 mal betrachtet
14 Jahre LANCOM-Forum — 14 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

Benutzeravatar
hyperjojo
Beiträge: 566
Registriert: 26 Jul 2009, 02:26
Kontaktdaten:

Re: LANconfig warnt b. kleinsten Abweichungen v. Optionen fa

Beitrag von hyperjojo » 02 Dez 2016, 18:34

hi Jirka,

ist mir heute auch aufgefallen bei einem 1781A mit ALL-IP in einen 1781A ohne ALL-IP bei identischem Firmwarestand (9.24.0075)
Habe die Konfig dann via Script übertragen und siehe da: Nur der Baum /setup/voice und die Provisionierungseinstellungen waren unterschiedlich...

Sehe das also auch als Bug an - das war bisher nicht so.

Gruß hyperjojo

EDIT: Übrigens, nette Windows-Rahmenfarbe :)

Benutzeravatar
ecox
Beiträge: 686
Registriert: 28 Jan 2015, 18:25
Kontaktdaten:

Re: LANconfig warnt b. kleinsten Abweichungen v. Optionen fa

Beitrag von ecox » 04 Dez 2016, 23:58

hyperjojo hat geschrieben:Sehe das also auch als Bug an - das war bisher nicht so.
moin,

das ist schon lange so, ich habe nur langsam kein bock mehr drauf sowas anzusprechen...so viel buggy wie es in letzter zeit gibt -.-

grüße

p.s.: die windows rahmenfarbe ist gewöhnungsbedürftig :) jedem seins !
FREE CONTENT-FILTER!
Nicht nur im Wörterbuch kommt Arbeit vor Erfolg!
LCCS WAN & WLAN
CCNA Security
CCNA Routing & Switching
HCNA Routing & Switching
ITIL Foundation v3

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4451
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: LANconfig warnt b. kleinsten Abweichungen v. Optionen fa

Beitrag von Jirka » 05 Dez 2016, 10:24

Hallo zusammen,

das ist eine WARNUNG, da ist diese Farbe ja wohl genau das richtige!

Ok, Spaß beiseite. Ich kann Euch nur so viel sagen, dass die Farbe in Wirklichkeit ein beruhigendes Weinrot ist, was die Forumssoftware hier anschließend damit macht, ist mir schleierhaft, möglicherweise gibt es für png-Dateien nur einen eingeschränkten Farbraum.

Viele Grüße,
Jirka
14 Jahre LANCOM-Forum — 14 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

Benutzeravatar
LoUiS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4893
Registriert: 07 Nov 2004, 19:29
Wohnort: Aix la Chapelle
Kontaktdaten:

Re: LANconfig warnt b. kleinsten Abweichungen v. Optionen fa

Beitrag von LoUiS » 08 Feb 2017, 12:34

Hi,

bitte mit der neuen LANconfig Version 10.00.0032 gegentesten, da wurde an dem Verhalten gearbeitet.


Ciao
LoUiS
Dr.House hat geschrieben:Dr. House: Du bist geheilt. Steh auf und wandle.
Patient: Sind Sie geisteskrank?
Dr. House: In der Bibel sagen die Leute schlicht "Ja, Herr" und verfallen dann ins Lobpreisen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Feedback LCMS Release Update Betatest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste