Symbian VoIP-Client von Lancom?

Forum zum LANCOM VP-100 VoIP Phone und zum LANCOM Advanced VoIP Client

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Transcendence
Beiträge: 144
Registriert: 21 Okt 2006, 15:28
Kontaktdaten:

Symbian VoIP-Client von Lancom?

Beitrag von Transcendence » 18 Jun 2008, 17:15

Hi,

gibt es eigentlich Überlegungen bei Lancom, selbst einen VoIP-Client für Symbian anzubieten? Der Windows-Client (Lancom Advanced VoIP Client) schlug sich beim Test auf dem Notebook ja tadellos und war sehr angenehm.
Als Symbian-Version habe ich ihn leider nur als Teil eines größeren Softwarepakets bei Swyx entdeckt, sonst wäre er schon längst installiert.

Grüße
T.

Benutzeravatar
LoUiS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4893
Registriert: 07 Nov 2004, 19:29
Wohnort: Aix la Chapelle
Kontaktdaten:

Beitrag von LoUiS » 18 Jun 2008, 17:38

Hi,
gibt es eigentlich Überlegungen bei Lancom, selbst einen VoIP-Client für Symbian anzubieten?
nein, dies gibt es nicht.


Ciao
LoUiS
Dr.House hat geschrieben:Dr. House: Du bist geheilt. Steh auf und wandle.
Patient: Sind Sie geisteskrank?
Dr. House: In der Bibel sagen die Leute schlicht "Ja, Herr" und verfallen dann ins Lobpreisen.

Benutzeravatar
Dilbert
Beiträge: 86
Registriert: 29 Mai 2005, 13:02
Kontaktdaten:

Re: Symbian VoIP-Client von Lancom?

Beitrag von Dilbert » 30 Jun 2008, 15:59

Transcendence hat geschrieben:gibt es eigentlich Überlegungen bei Lancom, selbst einen VoIP-Client für Symbian anzubieten?
Hi!

Wozu? Symbian (zumindestens die Nokia-Variante S60 3rd) enthält doch schon einen brauchbaren SIP-Client der sich auch am LANCOM anmelden kann. Das geht im WLAN ganz gut. Man kann sich auch im WLAN einer Niederlassung am LANCOM in der Zentrale anmelden (wenn eine VPN-Verbindung besteht). Eine externe Anmeldung übers Internet habe ich leider noch nicht hinbekommen.
Transcendence hat geschrieben:Als Symbian-Version habe ich ihn leider nur als Teil eines größeren Softwarepakets bei Swyx entdeckt, sonst wäre er schon längst installiert.
Das ist kein VoIP-Client. SwyxIt! Mobile wickelt alle Gespräche ganz normal über Mobilfunk ab. SwyxIt! Mobile wählt bei abgehenden Anrufen immer ein und die selbe Rufnummer. Wenn am anderen Ende dann der Swyx Mobile Extension Manager abnimmt, wird die eigentlich gewählte Nummer angerufen. Da so alle Rufe aber über die Swyx-Anlage geroutet werden, verhält sich das Mobiltelefon dann wie ein Schnurlostelefon. SwyxIt! Mobile benötigt keine Datenverbindung.

Im WLAN nutzt auch Swyx den bereits in Symbian OS integrierten SIP-Client.

- Dilbert -
Bild

LC1823 mit DSL16000 (T-Online), L54g

Transcendence
Beiträge: 144
Registriert: 21 Okt 2006, 15:28
Kontaktdaten:

Re: Symbian VoIP-Client von Lancom?

Beitrag von Transcendence » 11 Jul 2008, 14:47

Hi,
Dilbert hat geschrieben:Wozu? Symbian (zumindestens die Nokia-Variante S60 3rd) enthält doch schon einen brauchbaren SIP-Client der sich auch am LANCOM anmelden kann.
das E90 anscheinend nicht, s. http://www.lancom-forum.de/topic,7201,- ... a+E90.html
Dilbert hat geschrieben:SwyxIt! Mobile wickelt alle Gespräche ganz normal über Mobilfunk ab. SwyxIt! Mobile wählt bei abgehenden Anrufen immer ein und die selbe Rufnummer. Wenn am anderen Ende dann der Swyx Mobile Extension Manager abnimmt, wird die eigentlich gewählte Nummer angerufen. Da so alle Rufe aber über die Swyx-Anlage geroutet werden, verhält sich das Mobiltelefon dann wie ein Schnurlostelefon. SwyxIt! Mobile benötigt keine Datenverbindung.
- Dilbert -
Schade.

Grüße
T.

Benutzeravatar
Dilbert
Beiträge: 86
Registriert: 29 Mai 2005, 13:02
Kontaktdaten:

Re: Symbian VoIP-Client von Lancom?

Beitrag von Dilbert » 11 Jul 2008, 14:52

Transcendence hat geschrieben:das E90 anscheinend nicht, s. http://www.lancom-forum.de/topic,7201,- ... a+E90.html
Hi,
das E90 hat den gleichen SIP-Client wie das E61i und das E65. Im WLAN funktioniert der einwandfrei, auch wenn das WLAN nur über VPN mit dem Router verbunden ist. Ich habe es leider auch nocht nicht geschafft, mich extern am LANCOM anzumelden.

- Dilbert -
Bild

LC1823 mit DSL16000 (T-Online), L54g

Transcendence
Beiträge: 144
Registriert: 21 Okt 2006, 15:28
Kontaktdaten:

Re: Symbian VoIP-Client von Lancom?

Beitrag von Transcendence » 11 Jul 2008, 16:21

Dilbert hat geschrieben: das E90 hat den gleichen SIP-Client wie das E61i und das E65. Im WLAN funktioniert der einwandfrei

Nochmals: Nein. Siehe http://www.lancom-forum.de/topic,7201,-Lan...a+E90.html
Dilbert hat geschrieben:Ich habe es leider auch nocht nicht geschafft, mich extern am LANCOM anzumelden.
Aus den im zitierten Thread genannten Gründen kann das nicht klappen.

Grüße
T.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Alle Fragen zum Thema LANCOM VoIP Clients (VP-100, Advanced VoIP Client)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast