LC1783VAW / LANconfig via VPN-Verbindung

Forum zur aktuellen LANCOM Router Serie: LANCOM 1781A, LANCOM 1781AW, LANCOM 1781EW, LANCOM 1781EF, LANCOM 1631E, LANCOM 831A und VPN Gateways: LC-9100 VPN, LC-7100 VPN, LC-8011 VPN, LC-7111 VPN und LC-7011 VPN

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
saigolae
Beiträge: 42
Registriert: 17 Dez 2014, 13:37
Kontaktdaten:

LC1783VAW / LANconfig via VPN-Verbindung

Beitrag von saigolae »

Liebe Community

Ich habe einen LC1783VAW im Einsatz. Dieser war bisher ueber das interne Modem mit dem Provider (ADSL-Verbindung 6Mbit/s Download) verbunden. Es gab nur eine Route fuer den gesamten Daten- und Telefonieverkehr. Durch eine VPN-Verbindung zwischen dem LC1783VAW und einem VPN Advanced Client konnte der LC1783VAW ferngewartet werden. (Es besteht auch eine LAN-to-LAN-Kopplung zu einem anderen LC1783VAW, ueber die der LC1783VAW ebenfalls ferngewartet werden kann.) Soweit so gut.

Da die ADSL-Verbindung nicht mehr zeitgemaess ist, der Provider jedoch nicht in der Lage ist, eine VDSL-Verbindung im laendlichen Raum zur Verfuegung zu stellen, habe ich ein externes LTE-Modem installiert.

Das LTE-Modem ist jetzt die Standardroute fuer den gesamten Datenverkehr (Routing Tag 0 in der Routing-Tabelle und der Firewall).

Das ADSL-Modem ist die Route fuer den Telefonieverkehr und die VPN-Verbindung (Routing Tag 1 in der Routing-Tabelle und im Voice Call Manage).

Der Datenverkehr ins Internet und der Telefonieverkehr funktionieren.

Probleme gibt es jetzt bei der Fernwartung ueber die VPN-Verbindung. Beim Auslesen der Konfiguration mit LANconfig ueber SSH bricht der Lesevorgang mit der Fehlermeldung "Die Konfigurtion des Geraetes konnte nicht gelesen werden." ab. Im der Spalte "Verlauf" kann man erkennen, dass zunaechst Daten uebertragen werden, die Uebertragungsgeschwindigkeit jedoch auf NULL zurueckgeht und dann die Fehlermeldung erscheint. Bei versuchsweiser Umstellung auf TFTP passiert das gleiche.

Habt Ihr eine Idee woran das liegen kann bzw. wie ich es weiter einschraenken kann?

Firmware LC1783VAW: 10.20.0446RU5

Fuer Hinweise bin ich dankbar.

Herzliche Gruesse

Eric

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „aktuelle LANCOM Router Serie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste