DynDNS Update Problem mit ChangeIP und 1793VAW

Forum zur aktuellen LANCOM Router Serie: LANCOM 1781A, LANCOM 1781AW, LANCOM 1781EW, LANCOM 1781EF, LANCOM 1631E, LANCOM 831A und VPN Gateways: LC-9100 VPN, LC-7100 VPN, LC-8011 VPN, LC-7111 VPN und LC-7011 VPN

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
C/5
Beiträge: 20
Registriert: 18 Jul 2019, 10:55
Kontaktdaten:

DynDNS Update Problem mit ChangeIP und 1793VAW

Beitrag von C/5 » 04 Sep 2019, 16:16

Hallo zusammen,

in der aktuellen Firmware für einen 1793VAW gibt es ja im Setup-Assistenten auch einen DynDNS-Eintrag für ChangeIP. Aber die Einträge in der Aktionstabelle scheinen nicht zu funktionieren. Jedenfalls wird die IP-Adresse am WAN-Port nicht zu ChangeIP aktualisiert.

Der generierte Part vom Assistenten sieht etwa so aus:

Code: Alles auswählen

http://www.changeip.com/dynamic/dns/update.asp?u=hier-user-name-einsetzen&p=hier-passwort-einsetzen&cmd=update&set=1&offline=0&ip=%a
Ausgabe von 'list /Status/WAN/Actions/Action-Table' schaut so aus:

Code: Alles auswählen

Time                  Action                                                                                                                                                                                                                                                           Result                                                                                       
======================---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
09/03/2019 16:44:50   dnscheck:die.changeip.domain                                                                                                                                                                                                                                     31.150.90.189                                                                                
09/03/2019 16:44:50   http://www.changeip.com/dynamic/dns/update.asp?u=hier-steht-der-username&p=hier-steht-das-passwort&cmd=update&set=1&offline=0&ip=91.248.229.186                                                                                                                      locked (1800460 seconds remaining)                                                           
09/03/2019 16:39:57   repeat:300                                                                                                                                                                                                                                                       timer started                                                                                
09/03/2019 16:39:57   http://www.changeip.com/dynamic/dns/update.asp?u=hier-steht-der-username&p=hier-steht-das-passwort&cmd=update&set=1&offline=0&ip=91.248.229.186                                                                                                                      HTTP protocol error 401                                                                      
09/03/2019 16:39:50   dnscheck:die.changeip.domain                                                                                                                                                                                                                                     31.150.90.189                                                                                
09/03/2019 16:39:50   http://www.changeip.com/dynamic/dns/update.asp?u=hier-steht-der-username&p=hier-steht-das-passwort&cmd=update&set=1&offline=0&ip=91.248.229.186                                                                                                                      locked (1800760 seconds remaining)                                                           
09/03/2019 16:34:50   repeat:300                                                                                                                                                                                                                                                       timer started
Man sieht schon, dass dnscheck und die IP-Adresse aus %a nicht deckungsgleich sind.

Auf der SSH-Konsole gesellt sich dann noch ein '401 unauthorized' hinzu. Folglich ist bei ChangeIP auch noch kein Update-Eintrag für den DynDNS-Namen zu finden. Die Zugangsdaten stimmen aber. Liest man die FAQ bei ChangeIP zur API, dann ist möglicherweise die Update-URL nicht richtig und müsste etwa so lauten:

Code: Alles auswählen

https://nic.Changeip.com/nic/update?u=hier-steht-der-username&p=hier-das-passwort&set=1&offline=0&ip=91.248.229.186
Funktioniert aber auch nicht. Heißt, ich hatte das mal manuell so in der Aktionstabelle abgeändert. Trotz der manullen Änderung bleibt auf der SSH-Konsole bei 'list /Status/WAN/Actions/Action-Table' der Inhalt der Aktionstabelle übrigens gleich und entsprechend der vom Assistenten generierten Zeile. Wird das erst aktualisiert, wenn eine WAN-Trennung erfolgt ist? Kommt mir merkwürdig vor. Eigentlich sollte er doch nach einer gewissen Zeit auch laufend DynDNS-Aktualisierungen durchführen.

Die Knowledgebase von LANCOM hilft gerade auch nicht weiter.

Weiß jemand, wie das einzustellen wäre? Geht das überhaupt noch mit ChangeIP?

Gruß
C/5

C/5
Beiträge: 20
Registriert: 18 Jul 2019, 10:55
Kontaktdaten:

Re: DynDNS Update Problem mit ChangeIP und 1793VAW

Beitrag von C/5 » 04 Sep 2019, 16:32

Um es noch mal zu verdeutlichen, während die Aktionstabelle nach einer manuellen Änderung das enthält:
aktionstabelle-vs-list.jpg
aktionstabelle-vs-list.jpg (166.37 KiB) 473 mal betrachtet
wirft 'list /Status/WAN/Actions/Action-Table' kontinuierlich weiter das oben schon zitierte mit

Code: Alles auswählen

http://www.changeip.com/dynamic/dns/update.asp?...
aus.

Gruß
C/5

GrandDixence
Beiträge: 530
Registriert: 19 Aug 2014, 22:41

Re: DynDNS Update Problem mit ChangeIP und 1793VAW

Beitrag von GrandDixence » 05 Sep 2019, 22:52

Entweder die Aktionstabelle von Hand anpassen für ChangeIP mit der unten verlinkten dreizeiligen Vorlage für spDYN. Dabei die HTTP/HTTPS-Links für ChangeIP vorgängig im Webbrowser auf ihre Funktionstüchtigkeit prüfen.

Oder alternativ auf spDYN umsteigen, welches dank HTTPS und Update-Token sowieso eine bessere Sicherheit bietet:
viewtopic.php?f=14&t=15356&p=86775#p86775

fragen-zum-thema-vpn-f14/ipv4-vpn-geht- ... tml#p99055

Beim Einsatz von HTTPS für "Dynamisches DNS" die TLS-Konfiguration unter LCOS-Menübaum > Setup > WAN > SSL-fuer-Aktions-Tabelle beachten:
https://www.lancom-systems.de/docs/LCOS ... _2_53.html

C/5
Beiträge: 20
Registriert: 18 Jul 2019, 10:55
Kontaktdaten:

Re: DynDNS Update Problem mit ChangeIP und 1793VAW

Beitrag von C/5 » 17 Sep 2019, 08:05

Danke für die Rückmeldung @GrandDixence

Hier ein kurzer Zwischenstand. Ich war die letzten Tage in der Angelegenheit nicht untätig, konnte aber bisher noch keine echten neuen Erkenntnisse gewinnen. Unter anderem habe ich versucht, dass mit dem Support von ChangeIP zu klären. Aber das gestaltet sich zäh. Da nicht mal deren eigenes Tool 'Homing Beacon' funktioniert und der Support bisher eine Aufklärung schuldig ist, gehe ich mal grob davon aus, dass das nichts mehr wird.

Es sieht schon so aus, dass der Setup-Assistent im LANCOM nicht mehr die richtigen Einträge generiert. Manuell kann ich die jedoch nicht komplett erstellen, da einige wichtige Inputs fehlen. Wenn ich z.B. manuell die Update-URL zusammenstelle und versuche, diese im Browser abzusenden, funktioniert das ebenfalls nicht. Auch das wußte der Support von ChangeIP bisher nicht aufzuklären. Insofern kann ich keine Erkenntnisse über die Response herausbekommen, die dann im LANCOM ja auch noch eingerichtet werden müsste.

Hab inzwischen natürlich hilfsweise einen anderen DynDNS eingesetzt und werde wohl aus den genannten Gründen auch noch spdyn.de einrichten.

Falls noch jemand sachdienliche Tipps in Punkto ChangeIP hat, würde ich mich trotzdem freuen.

Gruß
C/5

C/5
Beiträge: 20
Registriert: 18 Jul 2019, 10:55
Kontaktdaten:

Re: DynDNS Update Problem mit ChangeIP und 1793VAW

Beitrag von C/5 » 09 Okt 2019, 14:37

For the record: hab es aufgegeben. Der Support von ChangeIP war nicht hilfreich bzw. willig und letztlich kann man, denke ich, ChangeIP für die Zukunft streichen. Der Assistent im Lancom ist aktuell nicht geeignet, ein ChangeIP-Profil anzulegen. Da haben sich Dinge derart geändert, dass das nicht mehr zusammenpasst.

C/5

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4491
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: DynDNS Update Problem mit ChangeIP und 1793VAW

Beitrag von Jirka » 09 Okt 2019, 18:47

Hallo,

irgendwie kann ich mir das nicht so recht vorstellen, dass das gar nicht funktioniert. Ich habe hier nur mal ganz kurz die alte und die neue URL in den Browser oben kopiert und eine Reaktion erfolgt auf beide URLs. Insofern gibt es vielleicht eine neue, offiziell gültige, aber die alte geht auch noch.
Die API ist allerdings eine Zumutung und beschränkt sich lediglich auf die Zusammensetzung der URL mit den Parametern. Was der Updateserver aber wann zurückliefert, darüber gibt es keine Angaben. Das ist auf alle Fälle ein Mangel.

Hast Du denn Deine Zugangsdaten noch? Dann schreib mir hier übers Forum eine E-Mail, warte auf meine Rückantwort und schicke mir dann die Zugangsdaten, dann schaue ich mir das mal kurz an.

Insbesondere kann ich folgenden Satz von Dir überhaupt nicht nachvollziehen: "Trotz der manullen Änderung bleibt auf der SSH-Konsole bei 'list /Status/WAN/Actions/Action-Table' der Inhalt der Aktionstabelle übrigens gleich und entsprechend der vom Assistenten generierten Zeile."

Viele Grüße,
Jirka
14 Jahre LANCOM-Forum — 14 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4491
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: DynDNS Update Problem mit ChangeIP und 1793VAW

Beitrag von Jirka » 12 Okt 2019, 00:04

Hallo,

ich hatte ja eher um eine E-Mail gebeten, da ich bei PNs immer ein Speicherproblem habe, aufgrund der vielen Nachrichten. Deswegen erlaube ich mir mal hier auf die Passage der PN zu antworten, wo ich noch was zu sagen kann. Zu dem Rest kann ich nur sagen, danke für die Ausführungen. Mir jetzt zum Testen da einen Account anzulegen, ist mir ehrlich gesagt zu aufwendig. Dass es ganz und gar nicht funktioniert ist immer schwer vorstellbar und muss meiner Meinung nach ja auch immer Ursachen haben, die sich sicherlich eingrenzen lassen. Im Rahmen des Troubleshootings ist es sicher von Vorteil, wenn man soweit wie möglich erst mal abrüstet, d. h. also http statt https und ich hätte ehrlich gesagt auch dieses set-1 da nicht verwendet sondern versucht erst mal klassisch mit dem Namen zu arbeiten, wie es die Standardscripte in zig Routern tun. Und wenn Du der Meinung bist, dass es evt. an Deinem älteren(?) Account liegt, na dann wäre das naheliegendste doch auch gewesen, mal einen neuen zu erstellen.
C/5 hat geschrieben:
11 Okt 2019, 19:52
Dann noch kurz zur Aktions-Tabelle. Da habe ich über Lanconfig Änderungen in der Aktions-Tabelle durchprobiert sowie jeweils ins Gerät zurückgeschrieben und dann jeweils via HTTP und via SSH mal auf dem Lancom geschaut, konnte jedoch jeweils keine Änderungen in der aktiven Aktions-Tabelle vorfinden.
Die Aktions-Tabelle im Setup oder im Status?
Im Setup muss es landen, sonst kommuniziert LANconfig mit einem anderen Gerät oder die Konfig wird vom Gerät abgelehnt, also nicht richtig geschrieben. Also Setup prüfen.
Im Status sieht man es erst, wenn das Script auch wieder durchgelaufen ist, das kann dann halt auch mal 5 Minuten dauern. Wenn Du da sofort nach Einspielen der Konfig schaust, dann muss da noch das alte stehen. Und dass da die Änderungen (nach 5 Minuten) nicht zu sehen sind, das kann ich mir nicht erklären. Ich habe schon Nächte mit der Aktionstabelle verbracht, wie man hier im Forum nachlesen kann, aber das kann schlicht nicht sein.
C/5 hat geschrieben:
11 Okt 2019, 19:52
Ausgabe von 'list' und Screenshot via HTTP habe ich ja gepostet. Da hätten schlicht andere Update-URLs stehen müssen, nämlich die, die ich just vorher per Lanconfig ins Gerät geladen habe. Insofern kann ich nur wiedergeben, was ich da beobachtet habe, auch wenn es komisch klingt.
Ja, ich habe es gesehen. Bei Deiner Gesamtausdauer an diesem Fall kann ich mir aber auch nicht erklären, dass Du hier nicht 5 Minuten gewartet hast. Aber wenn 5 Minuten vergangen waren, dann muss ja wieder eine andere Ursache dafür verantwortlich gewesen sein, dass es nicht zu sehen war, was ich mir nach zig Jahren Arbeit mit der Aktionstabelle schlicht nicht vorstellen kann, aber alles ist möglich. Aber ich hätte das dann gerne auch mal - z. B. per TeamViewer - mit eigenen Augen gesehen. Und dann lösen sich derartige Phänomene oftmals in Luft auf...

Viele Grüße,
Jirka
14 Jahre LANCOM-Forum — 14 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

C/5
Beiträge: 20
Registriert: 18 Jul 2019, 10:55
Kontaktdaten:

Re: DynDNS Update Problem mit ChangeIP und 1793VAW

Beitrag von C/5 » 12 Okt 2019, 01:19

Hallo Jirka,

danke für die nochmals ausführliche Antwort.

Gut, nächstes Mal dann per Mail statt per PN.

Kurz zu alter / neuer Account, anscheinend Missverständnis, noch mal zur Klarstellung: vor längerer Zeit hatte ich mal ChangeIP mit IPFire genutzt - funktionierte gut. Jetzt ist es im Kontext dieses Threads ein neuer Account gewesen und mit dem habe ich im Vergleich zu früher diverse 'Neuerungen' bei ChangeIP vorgesetzt bekommen. Ich meinte deshalb, möglich, dass es mit einem alten Account auch noch mit der alten Update-URL funktioniert (bei Dir), mit einem nagelneuen von vor ~6 Wochen aber nicht mehr (bei mir).

Wenn, dann würde ich mir natürlich die Zeit für einen weiteren Testaccount nehmen. Und sollte das selbe Problem wieder auftreten würde ich mich freuen, mal damit anklopfen zu dürfen. Gerne auch mit der Option auf gemeinsame Inspektion der Aktions-Tabelle. Genügend Zeit zum Wirken der geänderten Einstellungen sollte da gewesen sein. Jedenfalls jeweils immer deutlich mehr als 5 Minuten. Eher so 15 bis 30 Min.

'list /Status/WAN/Actions/Action-Table' sollte doch den Status wiedergeben? Vielleicht lief das Script nicht in dem Sinne erfolgreich durch und es blieb deshalb auf den alten Werten beim Status? :G) Wie gesagt, falls ich es noch mal angehe, wäre ich auch bereit Zugang zu gewähren.

C/5

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4491
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: DynDNS Update Problem mit ChangeIP und 1793VAW

Beitrag von Jirka » 12 Okt 2019, 13:17

Hallo,
C/5 hat geschrieben:
12 Okt 2019, 01:19
Ich meinte deshalb, möglich, dass es mit einem alten Account auch noch mit der alten Update-URL funktioniert (bei Dir), mit einem nagelneuen von vor ~6 Wochen aber nicht mehr (bei mir).
ich hatte ja bisher gar keinen Account und rufe die URL einfach so auf. Und da kam eine Reaktion, Zugangsdaten wurden verlangt. Folglich schließe ich daraus, dass bei der URL zumindest noch eine Reaktion kommt, sie also schon mal nicht ganz falsch oder abgeschaltet ist.
C/5 hat geschrieben:
12 Okt 2019, 01:19
'list /Status/WAN/Actions/Action-Table' sollte doch den Status wiedergeben?
Genau, deswegen steht da /Status vorne im Pfad.
C/5 hat geschrieben:
12 Okt 2019, 01:19
Vielleicht lief das Script nicht in dem Sinne erfolgreich durch und es blieb deshalb auf den alten Werten beim Status?
Keine Ahnung, das wäre Teil des Troubleshootings, das zu klären. Auf alle Fälle sind da ja Zeitstempel (Spalte Time), insofern sollte die Frage ja schnell geklärt sein.

Viele Grüße,
Jirka
14 Jahre LANCOM-Forum — 14 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „aktuelle LANCOM Router Serie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste