VDSL Abbrüche 1790VA

Forum zu aktuellen Geräten der LANCOM Router/Gateway Serie

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Carsten1972
Beiträge: 116
Registriert: 04 Jul 2016, 19:37
Wohnort: Im schönen Sauerland

Re: VDSL Abbrüche 1790VA

Beitrag von Carsten1972 »

Hallo nochmal,
seit dem 27.03. ist Ruhe eingekehrt, keine Abbrüche mehr.
Screenshot_2021-04-06.png
Die letze Verschlechterung der SNR-Werte gab es auch zuletzt am 27.03.21.

Ich habe keine Ahnung, warum es jetzt sauber klappt. ICH habe nichts verändert (OK, im Zuge eines Updates gab es am 14.03. einen neuen Linecode).

Ich könnte mir nur vorstellen, dass der alte, unbenutzte, gekündigte aber am Ende immer noch aktive VDSL-Anschluss vielleicht gestört hat. Ich werde mal bei Gelegenheit testen, ob der mittlerweile tot ist. Wobei: Sollten an einem offenen VDSL-Anschluss (also ohne angeschlossenes Modem) nicht bloß die Pilottöne anliegen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
MoinMoin
Moderator
Moderator
Beiträge: 1839
Registriert: 12 Nov 2004, 16:04

Re: VDSL Abbrüche 1790VA

Beitrag von MoinMoin »

Moin Carsten1972,

die Aktion geht eigentlich immer vom Modem aus. Der DSLAM lauscht, ob der die Handshake-Träger hört. Erst dann sendet er aktiv selber Handshake-Töne. Wenn kein Modem an der Leitung hängt, sollte da also Stille herrschen.

Ciao, Georg
Antworten

Zurück zu „Fragen zur LANCOM Systems Routern und Gateways“