OS-Panic, Task name=Voice-Call-Manager Type=PPC: DSI 10.34.0168-RU2

Forum zu LANCOM Systems VoIP Router/Gateways und zur LANCOM VoIP Option

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4973
Registriert: 03 Jan 2005, 13:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

OS-Panic, Task name=Voice-Call-Manager Type=PPC: DSI 10.34.0168-RU2

Beitrag von Jirka »

Hallo,

Code: Alles auswählen

11/05/2020 07:55:06  OS-Panic
Task name = Voice-Call-Manager  Type=PPC: DSI (protection error on load access @0xc7f)
Code=0x00000002 Thread=0798ebb0 Task=0798eba0 Nest=0x00000000

 R00=0x01ef3324  SP =0x07998cc8  R02=0x0439ed86  R03=0x00000000 
 R04=0x06127140  R05=0x04421cf8  R06=0x00000000  R07=0x00029200 
 R08=0x00029200  R09=0x00000006  R10=0x01f01c64  R11=0x302e3133 
 R12=0x72742028  R13=0x0439da68  R14=0x00000000  R15=0x00000000 
 R16=0x00000000  R17=0x00000000  R18=0x00029200  R19=0x0798ebb0 
 R20=0x0798ecfc  R21=0x00000020  R22=0x0798ed24  R23=0x00000001 
 R24=0x04226858  R25=0x02c8b68c  R26=0x00000002  R27=0x04398bf8 
 R28=0x07998cf8  R29=0x059dfa20  R30=0x00000000  R31=0x05f74480 

 CR  =0x44000228  XER =0x20000000  LR  =0x01ef3324  CTR =0x01ef35bc 
 ESR =0x00000000  DEAR=0x00000c7f  HID0=0x80804000  HID1=0x00000000 
 MCSR=0x00000000  PID0=0x00000002  PID1=0x00000000  PID2=0x00000000 
 MAS0=0x00000001  MAS1=0x80000100  MAS2=0x00000000  MAS3=0x00000000 
 MAS4=0x00030100  MAS6=0x00020000  MAS7=0x00000000  MCTR=0x00000000 
 SPR0=0x04081180  SPR1=0x00000000  SPR2=0x00000000  SPR3=0x00000000 
 SPR4=0x00000000  SPR5=0x00000000  SPR6=0x00000000  SPR7=0x00000000 

 MCAR   =0x0:00000000
 SRR0(PC) =0x01ef3340
 SRR1(MSR)=0x00029200

 exception, additional backtrace: [BT] 01ef3324 01f01b50 02bf8468 01f01ab8 02c4e1f4 02c5a958 01f643f8 02cb8584 01f68758

Stack dump (1024 bytes):
Adr:= 07998cc8
Len:= 00000400
07998CC8:  07 99 8C F0 01 EF 33 24  07 99 8C F8 07 99 8D 28 | ......3$ .......(
07998CD8:  07 99 8C F8 05 9D FB 7C  07 99 8C F0 07 99 8D 28 | .......| .......(
07998CE8:  00 00 00 00 05 9D FA 20  07 99 8D 20 01 F0 1B 50 | .......  ... ...P
07998CF8:  05 F7 44 80 04 39 8B F8  00 00 00 00 04 39 8B F8 | ..D..9.. .....9..
07998D08:  00 00 00 00 04 39 8B F8  00 00 00 00 00 00 00 00 | .....9.. ........
07998D18:  05 9D FB 7C 07 99 8D 50  07 99 8D 48 02 BF 84 68 | ...|...P ...H...h
07998D28:  00 00 00 00 07 98 EB A0  04 39 00 00 07 98 EB A0 | ........ .9......
07998D38:  07 99 8D 50 07 98 EB A0  00 00 00 00 05 9D FB 88 | ...P.... ........
07998D48:  07 99 8D 68 01 F0 1A B8  00 00 00 00 07 99 8D 50 | ...h.... .......P
07998D58:  04 42 1D 0C 01 98 EB A0  00 00 00 00 05 9D FB 88 | .B...... ........
07998D68:  07 99 8D 90 02 C4 E1 F4  00 00 00 00 00 00 00 0B | ........ ........
07998D78:  06 13 EF 80 00 00 00 00  00 00 00 00 00 02 92 00 | ........ ........
07998D88:  06 58 B4 A0 06 58 B4 A4  07 99 8D B8 02 C5 A9 58 | .X...X.. .......X
07998D98:  06 11 F5 AC 06 11 F5 A0  02 C8 B6 8C 00 00 00 02 | ........ ........
07998DA8:  04 39 8B F8 07 98 EB A0  07 98 EB B0 05 FF 11 E0 | .9...... ........
07998DB8:  07 99 8D C8 01 F6 43 F8  07 98 EB B0 05 FF 11 E4 | ......C. ........
07998DC8:  07 99 8E 20 02 CB 85 84  00 02 92 00 07 98 EB A0 | ... .... ........
07998DD8:  06 06 E0 20 00 00 00 01  00 00 00 05 00 00 00 05 | ... .... ........
07998DE8:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........
07998DF8:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........
07998E08:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........
07998E18:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 01 F6 87 58 | ........ .......X
07998E28:  01 00 00 04 00 44 7A A0  00 00 00 00 00 85 0D 80 | .....Dz. ........
07998E38:  FF 00 00 28 01 00 00 01  07 99 8E A0 07 98 EB 60 | ...(.... .......`
07998E48:  00 00 00 03 04 44 7A A0  00 00 00 00 03 86 22 F8 | .....Dz. ......".
07998E58:  00 00 00 2C 00 00 00 01  00 00 00 05 00 00 00 04 | ...,.... ........
07998E68:  01 F2 3F B8 02 CD 76 FC  02 C8 C1 2C 01 F6 30 C8 | ..?...v. ...,..0.
07998E78:  00 00 00 00 07 99 8E 40  03 74 38 E4 00 00 00 1A | .......@ .t8.....
07998E88:  00 00 00 03 07 98 EB A0  02 C8 F6 C4 FF DA AF 38 | ........ .......8
07998E98:  01 DB 39 50 07 99 8E 60  07 99 8F 00 07 99 8E 40 | ..9P...` .......@
07998EA8:  00 00 00 03 04 44 7A A0  00 00 00 00 03 86 22 F8 | .....Dz. ......".
07998EB8:  00 00 00 3C 00 00 00 01  00 00 00 05 00 00 00 04 | ...<.... ........
07998EC8:  01 F2 40 18 02 CD 76 FC  02 C8 C1 2C 01 F6 30 C8 | ..@...v. ...,..0.
07998ED8:  00 00 00 00 07 99 8E A0  03 74 95 E4 FF 99 8E 60 | ........ .t.....`
07998EE8:  00 00 00 03 04 44 7A A0  00 00 00 00 03 85 0D 80 | .....Dz. ........
07998EF8:  00 00 00 34 00 00 00 01  07 99 90 40 07 99 8E A0 | ...4.... ...@....
07998F08:  00 00 00 0A 04 44 7A A0  00 00 00 00 03 86 22 F8 | .....Dz. ......".
07998F18:  00 00 00 3C 00 00 00 01  00 00 00 05 00 00 00 03 | ...<.... ........
07998F28:  02 CD 76 FC 02 C8 C1 2C  01 F6 30 C8 00 00 00 00 | ..v...., ..0.....
07998F38:  00 00 00 00 07 99 8F 00  03 5E C4 F0 04 40 67 40 | ........ .^...@g@
07998F48:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........
07998F58:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 3A 08 20 5B 53 | ........ ...:. [S
07998F68:  49 50 5D 3A 20 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 1F | IP]: ... ........
07998F78:  03 74 23 04 00 00 00 00  00 00 00 00 63 65 2E 54 | .t#..... ....ce.T
07998F88:  07 99 8F 88 07 99 8F 88  01 72 76 65 72 35 00 80 | ........ .rver5..
07998F98:  00 00 00 00 00 00 00 01  03 74 23 04 00 00 00 00 | ........ .t#.....
07998FA8:  00 00 00 00 01 DA AF C0  07 99 8F B0 07 99 8F B0 | ........ ........
07998FB8:  01 CC 76 FC 07 99 8F 80  00 00 00 00 07 99 8F 40 | ..v..... .......@
07998FC8:  00 00 00 00 03 5E AB 4C  03 5E AB 60 00 00 10 02 | .....^.L .^.`....
07998FD8:  00 00 00 06 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........
07998FE8:  07 99 8F 40 04 40 67 40  00 00 00 00 00 00 00 00 | ...@.@g@ ........
07998FF8:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........
07999008:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........
07999018:  00 00 00 00 00 00 00 20  00 00 00 3A FF DA 12 8C | .......  ...:....
07999028:  01 30 00 00 01 00 00 00  07 99 90 20 00 00 00 2C | .0...... ... ...,
07999038:  FF 99 8D E0 80 00 00 30  07 99 90 A0 07 99 8F 00 | .......0 ........
07999048:  00 00 00 03 04 44 7A A0  00 00 00 00 03 86 22 F8 | .....Dz. ......".
07999058:  00 00 00 30 00 00 00 01  00 00 00 05 00 00 00 03 | ...0.... ........
07999068:  02 CD 76 FC 02 C8 C1 2C  01 F6 30 C8 00 00 00 00 | ..v...., ..0.....
07999078:  00 00 00 00 07 99 90 40  53 49 50 2D 50 72 6F 76 | .......@ SIP-Prov
07999088:  69 64 65 72 00 75 72 72  FF 6E 74 4C 6F 63 61 6C | ider.urr .ntLocal
07999098:  54 69 6D 65 00 00 00 01  07 99 91 00 07 99 90 40 | Time.... .......@
079990A8:  00 00 00 03 04 44 7A A0  00 00 00 00 03 86 22 F8 | .....Dz. ......".
079990B8:  00 00 00 3C 00 00 00 01  00 00 00 05 00 00 00 04 | ...<.... ........
largest available memory block: 132072640 bytes


DEVICE:                LANCOM 1781VA (over ISDN)
HW-RELEASE:            C
VERSION:               10.34.0168RU2 / 29.09.2020

****

11/05/2020 07:55:22  System boot after OS-Panic

DEVICE:                LANCOM 1781VA (over ISDN)
HW-RELEASE:            C
VERSION:               10.34.0168RU2 / 29.09.2020
Vielen Dank und viele Grüße,
Jirka
15 Jahre LANCOM-Forum — 15 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.
ittk
Beiträge: 1239
Registriert: 27 Apr 2006, 09:56
Kontaktdaten:

Re: OS-Panic, Task name=Voice-Call-Manager Type=PPC: DSI 10.34.0168-RU2

Beitrag von ittk »

Habe ich auch auf einem R884VA:

Code: Alles auswählen


11/05/2020 01:51:12  LCOS-Watchdog 
Task name = Voice-Call-Manager  Type=PPC: DSI (protection error on load access @0xc7f) 
Code=0x00000002 Thread=0816f070 Task=0816f060 Nest=0x00000000 
 
 R00=0x01f234f0  SP =0x08179188  R02=0x043a5346  R03=0x00000000  
 R04=0x074313c0  R05=0x01fa1ae8  R06=0x00000000  R07=0x00000030  
 R08=0x00029200  R09=0x00000006  R10=0x01f31e30  R11=0x302e3132  
 R12=0x72742028  R13=0x043a4020  R14=0x00000000  R15=0x00000000  
 R16=0x00000000  R17=0x00000000  R18=0x00029200  R19=0x0816f070  
 R20=0x0816f1bc  R21=0x00000020  R22=0x0816f1e4  R23=0x00000001  
 R24=0x04229288  R25=0x02d138c8  R26=0x00000002  R27=0x0439fc10  
 R28=0x081791b8  R29=0x06d10c60  R30=0x00000000  R31=0x06b5e560  
 
 CR  =0x44000228  XER =0x20000000  LR  =0x01f234f0  CTR =0x01f23788  
 ESR =0x00000000  DEAR=0x00000c7f  HID0=0x80804000  HID1=0x00000000  
 MCSR=0x00010008  PID0=0x00000002  PID1=0x00000000  PID2=0x00000000  
 MAS0=0x00000001  MAS1=0x80000100  MAS2=0x00000000  MAS3=0x00000000  
 MAS4=0x00030100  MAS6=0x00020000  MAS7=0x00000000  MCTR=0x00000000  
 SPR0=0x04081180  SPR1=0x00000000  SPR2=0x00000000  SPR3=0x00000000  
 SPR4=0x00000000  SPR5=0x00000000  SPR6=0x00000000  SPR7=0x00000000  
 
 MCAR   =0x0:ff855b98 
 SRR0(PC) =0x01f2350c 
 SRR1(MSR)=0x00029200 
 
 exception, additional backtrace: [BT] 01f234f0 01f31d1c 02c80700 01f31c84 02cd648c 02ce2bf0 01f953f8 02d38584 01f99758 
 
Stack dump (1024 bytes): 
Adr:= 08179188 
Len:= 00000400 
08179188:  08 17 91 B0 01 F2 34 F0  08 17 91 B8 08 17 91 E8 | ......4. ........ 
08179198:  08 17 91 B8 06 D1 0D BC  08 17 91 B0 08 17 91 E8 | ........ ........ 
081791A8:  00 00 00 00 06 D1 0C 60  08 17 91 E0 01 F3 1D 1C | .......` ........ 
081791B8:  06 B5 E5 60 04 39 FC 10  00 00 00 00 04 39 FC 10 | ...`.9.. .....9.. 
081791C8:  00 00 00 00 04 39 FC 10  00 00 00 00 00 00 00 00 | .....9.. ........ 
081791D8:  06 D1 0D BC 08 17 92 10  08 17 92 08 02 C8 07 00 | ........ ........ 
081791E8:  00 00 00 00 08 16 F0 60  07 40 73 4C 07 40 72 C0 | .......` .@sL.@r. 
081791F8:  08 17 92 08 08 16 F0 60  00 00 00 00 06 D1 0D C8 | .......` ........ 
08179208:  08 17 92 28 01 F3 1C 84  00 00 00 00 07 40 73 4C | ...(.... .....@sL 
08179218:  00 00 00 00 08 16 F0 60  00 00 00 00 06 D1 0D C8 | .......` ........ 
08179228:  08 17 92 50 02 CD 64 8C  00 00 00 00 5F 54 2D 38 | ...P..d. ...._T-8 
08179238:  38 38 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 02 92 00 | 88...... ........ 
08179248:  07 37 5E C0 07 37 5E C4  08 17 92 78 02 CE 2B F0 | .7^..7^. ...x..+. 
08179258:  07 27 15 2C 07 27 15 20  02 D1 38 C8 00 00 00 02 | .'.,.'.  ..8..... 
08179268:  04 39 FC 10 08 16 F0 60  08 16 F0 70 07 2F C2 C0 | .9.....` ...p./.. 
08179278:  08 17 92 88 01 F9 53 F8  08 16 F0 70 07 2F C2 C4 | ......S. ...p./.. 
08179288:  08 17 92 E0 02 D3 85 84  00 02 92 00 08 16 F0 60 | ........ .......` 
08179298:  07 46 C9 00 00 00 00 06  00 00 00 00 00 00 00 00 | .F...... ........ 
081792A8:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........ 
081792B8:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........ 
081792C8:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........ 
081792D8:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 01 F9 97 58 | ........ .......X 
081792E8:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........ 
081792F8:  FF 00 00 00 00 00 00 00  08 17 93 60 08 16 F0 20 | ........ ...`...  
08179308:  00 00 00 03 04 45 7A A0  00 00 00 00 03 8F EC AC | .....Ez. ........ 
08179318:  00 00 00 2C 00 00 00 01  00 00 00 05 00 00 00 04 | ...,.... ........ 
08179328:  01 F5 41 98 02 D5 76 FC  02 D1 43 68 01 F9 40 C8 | ..A...v. ..Ch..@. 
08179338:  00 00 00 00 08 17 93 00  03 7E 17 9C 00 00 00 1C | ........ .~...... 
08179348:  00 00 00 03 08 16 F0 60  02 D1 79 00 FF 9B 33 A4 | .......` ..y...3. 
08179358:  02 99 7E A8 08 17 93 20  08 17 93 C0 08 17 93 00 | ..~....  ........ 
08179368:  00 00 00 03 04 45 7A A0  00 00 00 00 03 8F EC AC | .....Ez. ........ 
08179378:  00 00 00 3C 00 00 00 01  00 00 00 05 00 00 00 04 | ...<.... ........ 
08179388:  01 F5 41 F8 02 D5 76 FC  02 D1 43 68 01 F9 40 C8 | ..A...v. ..Ch..@. 
08179398:  00 00 00 00 08 17 93 60  03 7E 74 9C FF 00 00 05 | .......` .~t..... 
081793A8:  02 99 7E A8 01 DD 88 C4  01 A7 22 38 01 A7 2F 58 | ..~..... .."8../X 
081793B8:  01 A7 3B 24 08 17 93 80  08 17 95 00 08 17 93 60 | ..;$.... .......` 
081793C8:  00 00 00 0A 04 45 7A A0  00 00 00 00 03 8F EC AC | .....Ez. ........ 
081793D8:  00 00 00 3C 00 00 00 01  00 00 00 05 00 00 00 03 | ...<.... ........ 
081793E8:  02 D5 76 FC 02 D1 43 68  01 F9 40 C8 00 00 00 00 | ..v...Ch ..@..... 
081793F8:  00 00 00 00 08 17 93 C0  03 67 15 E8 04 41 67 48 | ........ .g...AgH 
08179408:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........ 
08179418:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 3A 08 20 5B 53 | ........ ...:. [S 
08179428:  49 50 5D 3A 20 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 1F | IP]: ... ........ 
08179438:  03 7E 02 10 00 00 00 00  00 00 00 00 08 17 93 E0 | .~...... ........ 
08179448:  08 17 94 48 08 17 94 48  01 00 00 00 03 66 96 D4 | ...H...H .....f.. 
08179458:  00 00 00 00 00 00 00 9F  03 7E 02 10 00 00 00 00 | ........ .~...... 
08179468:  00 00 00 00 01 98 B4 00  08 17 94 70 08 17 94 70 | ........ ...p...p 
08179478:  01 8E 69 0C 08 17 94 40  00 00 00 00 75 6C 61 74 | ..i....@ ....ulat 
08179488:  00 00 00 00 03 66 FC 44  03 66 FC 58 00 00 10 02 | .....f.D .f.X.... 
08179498:  00 00 00 06 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........ 
081794A8:  08 17 94 00 04 41 67 48  00 00 00 00 00 00 00 00 | .....AgH ........ 
081794B8:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........ 
081794C8:  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00 | ........ ........ 
081794D8:  00 00 00 00 00 00 00 20  00 00 00 3A FF 20 31 33 | .......  ...:. 13 
081794E8:  3A 31 39 3A 31 30 0A 2D  20 6C 61 74 65 73 74 20 | :19:10.-  latest  
081794F8:  72 75 6E 20 74 69 6D 65  08 17 95 60 08 17 93 C0 | run time ...`.... 
08179508:  00 00 00 03 04 45 7A A0  00 00 00 00 03 8F EC AC | .....Ez. ........ 
08179518:  00 00 00 30 00 00 00 01  00 00 00 05 00 00 00 03 | ...0.... ........ 
08179528:  02 D5 76 FC 02 D1 43 68  01 F9 40 C8 00 00 00 00 | ..v...Ch ..@..... 
08179538:  00 00 00 00 08 17 95 00  53 49 50 2D 50 72 6F 76 | ........ SIP-Prov 
08179548:  69 64 65 72 00 00 00 00  FF 00 00 09 00 00 00 08 | ider.... ........ 
08179558:  FF 00 00 00 FF 00 00 00  08 17 95 C0 08 17 95 00 | ........ ........ 
08179568:  00 00 00 03 04 45 7A A0  00 00 00 00 03 8F EC AC | .....Ez. ........ 
08179578:  00 00 00 3C 00 00 00 01  00 00 00 05 00 00 00 04 | ...<.... ........ 
largest available memory block: 399415328 bytes 
 
 
DEVICE:                LANCOM R884VA (over ISDN) 
HW-RELEASE:            A 
VERSION:               10.34.0168 / 28.09.2020 
 
Benutzeravatar
MoinMoin
Moderator
Moderator
Beiträge: 1819
Registriert: 12 Nov 2004, 16:04
Kontaktdaten:

Re: OS-Panic, Task name=Voice-Call-Manager Type=PPC: DSI 10.34.0168-RU2

Beitrag von MoinMoin »

Moin, moin,

ist seit 10.34.0247 gefixt.

Ciao, Georg
Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4973
Registriert: 03 Jan 2005, 13:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: OS-Panic, Task name=Voice-Call-Manager Type=PPC: DSI 10.34.0168-RU2

Beitrag von Jirka »

Hallo Georg,

super - schön! :)
Leider haben meine Kunden davon aber noch nichts, weil selbige sich nicht im Beta-Bereich des FTPs findet. Na gut, müssen wir wohl abwarten.
Auf die 10.40, die es mittlerweile ja sogar in RU3-Version gibt, wie ich gesehen habe und für einen Supportfall gestern sogar einspielen musste (dabei ist die 10.34 doch die empfohlene Release für Produktivumgebungen), traue ich mich aber noch nicht, dafür habe ich vor 3 Wochen eine zu große Katastrophe im VoIP-Bereich beim Wechsel auf die damals noch neueste 10.34-RU1 erlebt (nach den etlichen Schreiben der Telekom, man möge doch seine Router-Firmware aktualisieren, obwohl ich bis heute nicht weiß, warum eine 10.12 schlecht sein soll), wo Telekom-Kunden zu Telekom-Kunden nicht mehr telefonieren konnten (einfaches Gigaset IP-Telefon neueste Firmware hinter VCM hat schon Probleme gemacht). Ich habe über 50 Traces gemacht und 3 Tage zugebracht, wo ich in der Corona-Krise eigentlich eh schon keine freie Minute habe, als ich das nach einem Tag aufbereitet hatte, kam die RU2, da war es dann so gut wie wertlos alles. Früher war man auf dem aktuellen Beta-Stand und wusste der Aufwand lohnt sich, man muss halt Zeit investieren, damit die Bugs gefixt werden, aber jetzt hat man immer Angst man verpulvert sinnlos die kostbare Zeit und muss andere Kunden deswegen stehen lassen. Ein wenig trauere ich der alten Zeit hinterher, als Bugs bei LANCOM noch in einer Woche gefixt waren.

Vielen Dank und viele Grüße,
Jirka
15 Jahre LANCOM-Forum — 15 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.
Benutzeravatar
hyperjojo
Beiträge: 668
Registriert: 26 Jul 2009, 02:26
Kontaktdaten:

Re: OS-Panic, Task name=Voice-Call-Manager Type=PPC: DSI 10.34.0168-RU2

Beitrag von hyperjojo »

hi Jirka,
Jirka hat geschrieben: 06 Nov 2020, 13:43nach den etlichen Schreiben der Telekom, man möge doch seine Router-Firmware aktualisieren, obwohl ich bis heute nicht weiß, warum eine 10.12 schlecht sein soll
Da gibt es verschiedene Gründe. Bei den R88x Geräten ist ein Grund, dass die Zertifikate für die Easy Support Funktionalität ablaufen und mit neuerer Version ersetzt werden müssen. Jetzt kannst du natürlich sagen, dass du das nicht brauchst/nutzt/willst/abgeschaltet hast, aber so geht es der Mehrheit der Kunden nicht. Und die Telekom möchte im Falle einer Sicherheitslücke o.ä. die Geräte (meist mit Servicevertrag) über den ACS erreichen können.

Ein Grund für die Schreiben bei LCOS < 10.x war außerdem, dass diese LCOS Versionen noch kein Fallback bei Ausfall eines SIP-Servers auf einen anderen Server (welche du als SRV vom DNS mit niedrigeren Prio bekommst) machen und somit bei einem Ausfall des SIP-Servers das eigentlich automatische Fallback nicht greift.
Bei Geräten anderer Hersteller kamen noch weitere Gründe hinzu, weil beispielsweise in älteren Firmwareständen keine Namensauflösung über den geforderten Weg (NAPTR - SRV - A-Record) gemacht, sondern direkt der Registrar mittels A-Record aufgelöst wurde. Das trifft aber bei LANCOM-Geräten nicht zu, hier wurde (nach meinem Kenntnisstand) schon immer SRV gemacht. NAPTR machst du hier ja nicht, weil du das Protokoll manuell einstellst (UDP, TCP, TLS).

Die Schreiben wurden aber tatsächlich gezielt an die Kunden geschickt, welche die entsprechenden Versionen im Einsatz haben (bzw. hatten, weil natürlich der Datenstand an einem Stichtag gezogen wurde und die Schreiben später raus gingen). Somit sollte man schon davon ausgehen, dass an den im Schreiben genannten Standorten Handlungsbedarf besteht - zumindest für den Otto-Normal-Kunden.

Es gab übrigens je nach Access- oder VoIP-Produkt unterschiedliche Anschreiben mit unterschiedlichem Inhalt.

Soweit mal zur (hoffentlich) Aufklärung, da das Thema immer wieder bei mir ankommt.

Gruß hyperjojo
Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4973
Registriert: 03 Jan 2005, 13:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: OS-Panic, Task name=Voice-Call-Manager Type=PPC: DSI 10.34.0168-RU2

Beitrag von Jirka »

Hallo hyperjojo,
hyperjojo hat geschrieben: 06 Nov 2020, 22:57Soweit mal zur (hoffentlich) Aufklärung
hmm, irgendwie suche ich noch nach der Ursache für Kunden mit 1781VAW, neueste 10.12-SU15...
Ich habe Dir das Telekom-Schreiben, neben einem anderen mit dem DNS-SRV-Problem - dieses war ordentlich beschrieben - mal per E-Mail geschickt.
hyperjojo hat geschrieben: 06 Nov 2020, 22:57Da gibt es verschiedene Gründe. Bei den R88x Geräten ist ein Grund, dass die Zertifikate für die Easy Support Funktionalität ablaufen und mit neuerer Version ersetzt werden müssen.
Ok. Müsste an einem 1781VAW oder 1781VA ja keine Rolle spielen. (Leuchtet anonsten aber ein.)
hyperjojo hat geschrieben: 06 Nov 2020, 22:57Ein Grund für die Schreiben bei LCOS < 10.x war außerdem, dass diese LCOS Versionen noch kein Fallback bei Ausfall eines SIP-Servers auf einen anderen Server (welche du als SRV vom DNS mit niedrigeren Prio bekommst) machen und somit bei einem Ausfall des SIP-Servers das eigentlich automatische Fallback nicht greift.
Ok. Das war das große Projekt von Beki damals. Dürfte dann bei LCOS 10.12 aber auch nicht zutreffen, weil das ist ja > 10.0.
hyperjojo hat geschrieben: 06 Nov 2020, 22:57Bei Geräten anderer Hersteller kamen noch weitere Gründe hinzu, weil beispielsweise in älteren Firmwareständen keine Namensauflösung über den geforderten Weg (NAPTR - SRV - A-Record) gemacht, sondern direkt der Registrar mittels A-Record aufgelöst wurde. Das trifft aber bei LANCOM-Geräten nicht zu, hier wurde (nach meinem Kenntnisstand) schon immer SRV gemacht.
Ja, habe ich auch gehabt bei verschiedenen Systemhäusern oder Forumsmitgliedern hier mit Kunden mit älteren Starface-Installationen usw. Nachvollziehbar, ok, aber bei meinen Kunden mit 1781VAW und 10.12-SU15 eben auch nicht das Problem.
hyperjojo hat geschrieben: 06 Nov 2020, 22:57Die Schreiben wurden aber tatsächlich gezielt an die Kunden geschickt, welche die entsprechenden Versionen im Einsatz haben (bzw. hatten, weil natürlich der Datenstand an einem Stichtag gezogen wurde und die Schreiben später raus gingen). Somit sollte man schon davon ausgehen, dass an den im Schreiben genannten Standorten Handlungsbedarf besteht - zumindest für den Otto-Normal-Kunden.
Das hört sich gut an...

Hier noch mal Auszüge aus dem Wortlaut des Schreibens:
damit Sie jederzeit unser bestes Telekom-Netz erleben können, modernisieren wir konstant unsere Technik. Dabei haben wir festgestelt, dass sich der von Ihnen genutzte Router mit einer alten Einstellung im Telekom-Netz anmeldet. Statt des aktuellen Dienstes nutzt er noch eine veraltete Methode, um eine Telefonverbindung herzustellen. Diese Methode wird ab Herbst nicht mehr unterstützt.
Um auch künftig an Ihrem Festnetzanschluss telefonieren zu können, müssen Sie die aktuellste Firmware auf dem Router installieren. Dafür genügt in der Regel ein Update.
Dazu gehen Sie wie folgt vor:
...
Wichtig: Bitte installieren Sie das Update bis spätestens 16. Oktober 2020 auf Ihrem Router. Andernfalls können Sie am diesem Zeitpunkt nicht mehr telefonieren.
Nun frage ich mich also, was ist hier das Problem gewesen? (Ein Problem hatte ich dann erst mit der 10.34-RU1, weil dann konnten Telekom-Kunden Telekom-Kunden nicht mehr anrufen, d. h. anrufen schon, aber wenn der Angerufene abgenommen hat, brach das Telefonat (immer) ab. Aber Rückruf ging immerhin.)

Vielen Dank und viele Grüße,
Jirka
15 Jahre LANCOM-Forum — 15 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.
Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4973
Registriert: 03 Jan 2005, 13:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: OS-Panic, Task name=Voice-Call-Manager Type=PPC: DSI 10.34.0168-RU2

Beitrag von Jirka »

Hallo zusammen,

wie lange muss man jetzt eigentlich noch warten, bis endlich eine 10.34-RU3 veröffentlich wird? Ich kann die Kunden jetzt nicht mehr länger vertrösten, als nächstes fliegt der LANCOM raus, dann war es das. Wenn es eine Beta auf dem FTP geben würde, wäre es auch eine Lösung.

Vielen Dank und viele Grüße,
Jirka
15 Jahre LANCOM-Forum — 15 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.
cpuprofi
Beiträge: 1284
Registriert: 12 Jun 2009, 12:44
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: OS-Panic, Task name=Voice-Call-Manager Type=PPC: DSI 10.34.0168-RU2

Beitrag von cpuprofi »

Jirka hat geschrieben: 13 Jan 2021, 12:47 Wenn es eine Beta auf dem FTP geben würde, wäre es auch eine Lösung.
Eine neue 10.40.0xxx Beta auf dem FTP wäre auch mal schön... :M

Grüße
Cpuprofi
Benutzeravatar
LoUiS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4901
Registriert: 07 Nov 2004, 18:29
Wohnort: Aix la Chapelle
Kontaktdaten:

Re: OS-Panic, Task name=Voice-Call-Manager Type=PPC: DSI 10.34.0168-RU2

Beitrag von LoUiS »

Jirka hat geschrieben: 13 Jan 2021, 12:47 wie lange muss man jetzt eigentlich noch warten, bis endlich eine 10.34-RU3 veröffentlich wird? Ich kann die Kunden jetzt nicht mehr länger vertrösten, als nächstes fliegt der LANCOM raus, dann war es das. Wenn es eine Beta auf dem FTP geben würde, wäre es auch eine Lösung.
Eine aktuelle 10.34 liegt nun auf dem FTP Server und der 10.42er Stand hat ebenfalls eine aktuelle Build auf dem Server.

Ciao
LoUiS
Dr.House hat geschrieben:Dr. House: Du bist geheilt. Steh auf und wandle.
Patient: Sind Sie geisteskrank?
Dr. House: In der Bibel sagen die Leute schlicht "Ja, Herr" und verfallen dann ins Lobpreisen.
Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4973
Registriert: 03 Jan 2005, 13:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: OS-Panic, Task name=Voice-Call-Manager Type=PPC: DSI 10.34.0168-RU2

Beitrag von Jirka »

Herzlichen Dank.
15 Jahre LANCOM-Forum — 15 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu LANCOM Systems VoIP Router“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast